USEDOM exclusiv Sommer 2010

Usedom Reise-Informationen USEDOM exclusiv Sommer 2010

Liebe Leserinnen und Leser,

Jubiläen sind immer Anstoß für Rückblicke, für Bewertungen, auch für Stolz, denn allein das Erreichen eines Jubiläums macht ja schon Erfolg aus.

Vor 20 Jahren wurde der Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern und damit auch auf Usedom auf neue Füße gestellt. Die Entscheidung, Urlaub an der Ostseeküste zu machen, lag seitdem beim Einzelnen selbst, ohne Rücksicht auf bestehende Beherbergungs-Kontingente oder Beziehungen, aber auch mit bis dahin nicht gekannter Unsicherheit auf Seiten der Vermieter. Nach einem erwarteten Einbruch in den 1990er Jahren wurden bis heute sogar die Übernachtungszahlen aus den Zeiten des organisierten Massentourismus wieder erreicht.

Den Auftakt für die Würdigung dieses Anlasses - 20 Jahre Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern - gibt die Internationale Wellness-Tagung im Oktober in Heringsdorf, auch ein Ausdruck erfolgreicher Entwicklung auf Usedom.

In der vorliegenden Ausgabe haben wir, bewusst oder unbewusst, einige Jubiläen präsentiert. Auf zehn Jahre können außer unserem Magazin selbst noch die Phänomenta Peenemünde, das Parkhotel Bansin - mit der Eröffnung eines neuen SPA-Bereichs - und, als Vereinigung von Touristikern, der Skålclub Insel Usedom zurückblicken.

Fünfjähriges Jubiläum feiern Europas größte Schmetterlingsfarm in Trassenheide sowie die Erweiterung des KAISER SPA Hotel zur Post in Bansin.

Währenddessen entsteht ständig Neues, wird Bestehendes erweitert, wie die Surfschule in Ückeritz und das Informationszentrum am Wisentgehege, oder ganz Neues etabliert, wie Usedoms zweiter Golfplatz in Korswandt und SwinGolf auf dem Lieper Winkel.

Vor großen Veränderungen stehen nicht nur das Seebad Heringsdorf mit dem rohbaufertigen Steigenberger-Hotelkomplex und weit reichenden Plänen für die Umgestaltung der Ortsmitte, sondern auch die größte Stadt auf Usedom, das polnische Swinemünde, mit ambitionierten Zielen für touristische Infrastruktur. Über all das werden wir in den kommenden Ausgaben berichten.

Usedom präsentiert sich als dynamische und gerade deshalb erfolgreiche Tourismusregion an der deutschen und polnischen Ostseeküste, ein Prozess, den wir mit unserem Magazin auch weiterhin begleiten.

Viel Vergnügen bei der Lektüre wünscht Ihnen
Ihr Herausgeber und Chefredakteur
Dr. Rainer Höll


Inhalt USEDOM exclusiv Sommer 2010

Wellness und Gesundheit
Wellness-Tagung auf Usedom
5 Jahre Kaiser Spa Hotel zur Post
Neueröffnung des ANCONIA Spa


Kultur Insel Usedom
Klassik am Meer 2010
Usedomer Musikfestival 2010
Jede Menge Theater auf der Insel Usedom


Ausflugsziele Insel Usedom
Tierpark Wolgast
Ausstellungen im Historisch-Technischen Museum Peenemünde
10 Jahre Phänomenta Peenemünde
Naturschutzzentrum Karlshagen
5 Jahre Schmetterlingsfarm Trassenheide
Naturerlebniswelt Heringsdorf
Museum im Bahnhof Zinnowitz
Runge-Ausstellung in Wolgast
Pommersches Landesmuseum Greifswald: Geburt der Romantik
Außergewöhnlicher Rundgang im stillgelegten Kernkraftwerk Lubmin


Reisetipps Usedom
Buchtipp: Kurios - Mondän - Pikant - Erlebnis Insel Usedom
Usedomer Bernsteinbäder


Insel Usedom kulinarisch
Grand Schlemm Usedom 2010
Kulinarische Floß-Fahrt auf dem Usedomer Achterwasser
Neuer Küchenchef im Das Ahlbeck Insel Usedom


Lebensart
Mode-Insel Usedom: Bridge of Fashion 2010


Natur - Freizeit - Maritimes
Wisente, Wildnis und der Pommersche Herzog auf Usedom
Volkssport-Triathlon Koserow 2010
Usedom Baltic Hills - Golfplatz Korswandt
SwinGolf auf Usedom
Segway-Touren auf Usedom
Segeln und Surfen auf Usedom
Wassersport vor Usedomer Steilküste
Marina Kröslin
Beach-Polo auf Usedom


Titelfoto © Matthias Gründling / usedomfotos.de

Werbung

News

Die neue Seebrücke von Koserow
Wie in vielen anderen Ostseebädern entstand auch in Koserow bereits vor Jahrzehnten eine Seebrücke. Nachdem die erste 1941/42 durch Eisgang zerstört und abgerissen wurde, folgte 1993 eine zweite. Die jetzt eröffnete dritte Variante hat sich bereits zu einem beliebten Ziel für die Besucher der Insel entwickelt.
Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.