5 Jahre Schmetterlingsfarm Trassenheide

5 Jahre Schmetterlingsfarm Trassenheide
5 Jahre Schmetterlingsfarm Trassenheide
(4) Bewertungen: 1

Am 1. Juni 2010 beging Europas größte Schmetterlingsfarm bereits ihren 5. Geburtstag, 2000 Gäste folgten der Einladung zur Feier. Viel Spaß hatten die Gäste bei der Verlosung und dem großen Büffet mit Freibier und Sektempfang. Zahlreiche Geschäftspartner und Vermieter der Insel waren mit dabei. Auch Zukunftspläne kamen zur Sprache. Anfang der kommenden Saison 2011 wird die spektakuläre Ausstellung „Singende Insekten“ in Trassenheide zu sehen sein (Ferienwohnung Trassenheide).

Ein Besuch in diesen Tagen lohnt sich besonders, denn bis Mitte Juli wird der millionste Gast in Europas größter Schmetterlingsfarm erwartet. Ihn erwartet ein Überraschungsgeschenk. Kostenloser Ausschank von Kaffee und selbstgebackenen Kuchen im Veranstaltungsraum und Aktionen am Glücksrad runden das Programm an diesem Tage ab.

Wie die Schmetterlingsfarm entstand
Die Betreiber Sabine und Hilmar Lehmann setzen eine Familientradition bereits in 4. Generation fort. Sie lebten und arbeiteten fast 15 Jahre in Asien als Insektenforscher. In dieser Zeit fanden sie 150 Tiere, die bis dahin unbekannt waren und anschließend neu beschrieben wurden. Viele Tiere tragen den Namen " lehmanni ". Um auch andere Menschen an dieser wundervollen Welt der Insekten teilnehmen zu lassen, entstand vor 10 Jahren die erste Einrichtung „Schmetterlingsfarm Steinhude“. Es folgte im Jahr 2005 Europas größte Schmetterlingsfarm in Trassenheide und im Jahr 2009 die Naturerlebniswelt im Seebad Heringsdorf.

In der Schmetterlingsfarm fliegen ständig 2500 tropische Schmetterlinge wie in ihrer Heimat Südamerika, Südostasien oder Afrika. Besucher die schon morgens ab 10.00 Uhr kommen, können den Schlupf dieser herrlichen Wesen miterleben. Die Freiflughalle umfasst eine Fläche von 2600 qm und ist wie im Urwald mit exotischen Gewächsen bepflanzt.

Ergänzt wird die Flughalle durch Insektenmuseum und Insektarium. Sie zeigen die Artenvielfalt der größten Tiergruppe der Erde. Im Insektarium werden die Nachzuchten von Großschrecken und Großkäfer wie Hirschkäfer und Vogelspinnen präsentiert.

Bis zum 31. Oktober 2010 können Besucher die Ausstellung „Taiwan - Königreich der Schmetterlinge“ mit lebenden Tieren aus Taiwan, wundervollen Bildern dieser Region und - als Höhepunkt - dreidimensionale Papierkunstarbeiten des Künstlers Hung Hsin betrachten. Weitere Themenbereiche wie die große Glasausstellung berühmter Glaskünstler aus 10 Jahrzehnten und einen Streifzug durch Asien runden den Besuch ab.

Text: Rainer Höll

Foto: © Schmetterlingsfarm Trassenheide

Datum: 07.07.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.
Usedomer Musikfestival lädt zu Hörreisen ein
Das Usedomer Musikfestival, 1994 unter Mithilfe des damaligen Leipziger Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur aus der Taufe gehoben und von Beginn an unter Leitung von Thomas Hummel, hat sich zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals an der Ostseeküste entwickelt.