ANCONIA Spa Insel Usedom

ANCONIA Spa Insel Usedom
ANCONIA Spa Insel Usedom
(5) Bewertungen: 4

Das 4-Sterne-Parkhotel Bansin auf der Insel Usedom erstrahlt in neuem Glanz. „Wir haben die Mehrwertsteuersenkung genutzt und insgesamt 1,9 Mio. Euro in den Ausbau, die Erneuerung und Sanierung des Hauses investiert, um so noch attraktiver für anspruchsvolle Wellness-Urlauber zu sein“ sagt Hartmut Conin, Mitbegründer und Manager der ANCON Hotels Usedom.

Der neu gestaltete etwa 1000 Quadratmeter große ANCONIA Spa ist das Herzstück des First-Class Hotels. Die Gäste erwartet eine abwechslungsreiche Saunalandschaft mit Bio-, Finnischer- und Kräutersauna. Ebenso stehen eine Infrarotkabine zur Tiefenwärmebehandlung und zum Abkühlen ein Eisbrunnen bereit. Im separaten Ruheraum lässt es sich auf den Wärmebänken herrlich entspannen und die Salzlounge verspricht Erholung und Meditation pur.
Der ANCONIA Spa verfügt zudem über zehn Anwendungsräume für Packungen, entspannende Bäder und Exklusivbehandlungen, wie zum Beispiel Sauerstoffsprudelbäder oder Bäder in der Klangwellenwanne mit Farblichtspielen. „Unser Team versteht sich in exotischen Massagetechniken wie zum Beispiel Pantai Luar genauso wie in ayurvedischen Anwendungen oder einer Bernsteinmassage. Verliebte Paare können sich im neuen Wohlfühl-Spa auch gemeinsam in der Honeymoon-Suite entspannen und verwöhnen lassen“ erklärt Spa-Leiterin Susen- Cathrin Sarodnik. Aktive Gäste kommen dagegen im modernen Fitnessraum, beim Nordic Walking oder bei der täglichen Aquagymnastik mit dem ausgebildeten Personaltrainer Sven Schröter auf ihre Kosten.
„Nicht zu vergessen ist auch der neue beheizte Außenpool, elegant eingebettet in die 20.000 m² große parkähnliche Hotelanlage mit altem Baumbestand“, so Simone Herse, Direktorin der Hotelanlage „Villen im Park“.

Der ANCONIA Spa ist nicht nur für Hotelgäste, sondern für Jedermann zugänglich:

Jeden Dienstag 19:00 Uhr: Bauch-Beine-Po Kurs
Jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr: Lady Spa inkl. 1 Glas Sekt
Jeden Donnerstag 19:00 Uhr: Rückengymnastik

Tageskarte: 8,00 € pro Person
Kursgebühren: 8,00 € pro Person inkl. anschließender Spa-Nutzung


Die zehn neu gestalteten Suiten und die neuen Allergikerzimmer des Parkhotels versprechen Komfort, Wohlfühlen und Luxus der besonderen Art. Einen weiteren Höhepunkt stellt die Cognac- und Zigarrenlounge dar, die das vielfältige Angebotsspektrum des Parkhotels stilvoll erweitert.

Der Grundsatz „Wellness geht durch den Magen“ wird im Parkhotel Bansin gelebt und zelebriert. Das Hotel ist somit bevorzugter Platz für Gourmets, die die natürliche Vielfalt, Qualität und Exklusivität im mediterranen Restaurant Daurade oder in der gemütlichen Lounge des Hauses zu schätzen wissen.

Wirtschaftlich und ökologisch wurde beim Ausbau des Hauses gedacht. So erzeugen zwei Blockheizkraftwerke als ökologische Energiequelle nun umweltfreundlich Strom und Wärme.

Foto: © Ancon Hotels

Datum: 07.07.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Eine Nacht im Strandkorb
Vor allem an abgelegenen Strandabschnitten Usedoms sind sie zu finden: Romantiker, die eine Nacht direkt am Strand verbringen – im Zelt oder nur durch den Schlafsack „geschützt“. Das ist nicht in jeder Hinsicht gesetzeskonform, wird aber meist toleriert. Nun hat das Ostseebad Ückeritz eine ganz legale romantische Übernachtungsmöglichkeit geschaffen.
27. Usedomer Kunstauktion in Heringsdorf
Wie wohl fast alle Küstenregionen ist auch die Insel Usedom zu Refugium von bildenden Künstlern geworden. Die Usedomer Malerschule ist sprichwörtlich, ihre Tradition wird durch den Usedomer Kunstverein e.V. fortgeführt. Dieser veranstaltet am 19. September in Heringsdorf die diesjährige Kunstauktion.
Woche der Bäderarchitektur
Trotz dieser Bezeichnung gibt es nach Aussagen vieler Fachleute keine „Bäderarchitektur“. Sie ist eher eine Sammlung bevorzugter Baustile, die vorwiegend an Beherbergungsstätten in Kurorten verwendet wurden, ob an der Küste oder im Binnenland.