5 Jahre Kaiser Spa Hotel zur Post

5 Jahre Kaiser Spa Hotel zur Post
5 Jahre Kaiser Spa Hotel zur Post
(5) Bewertungen: 1

Auf der Insel Usedom öffnete vor fünf Jahren, am 3. Juni 2005 das KAISER SPA HOTEL ZUR POST mit 170 Zimmern, drei Restaurants und einem 1200 Quadratmeter großen Wellness-Bereich als eines der größten Investitionsvorhaben auf der Insel Usedom seine Türen und begrüßt seitdem Gäste aus aller Welt. Das 4-Sterne-Superior Hotel, dessen Anfänge auf das Jahr 1902 zurückgehen, verbindet Tradition mit Moderne in einem gastorientierten Ambiente.

Zunächst findet jeder Gast seinen persönlichen Wohlfühlraum in den komfortabel eingerichteten Doppelzimmern und Suiten. Genießen… ist das Motto in den Restaurants „Zur Alten Post“, „Zum Schloonsee“ und der Brasserie BANZINO. Chefkoch Enrico Schuch und sein Team bieten eine abwechslungsreiche Küche mit internationalen und saisonalen Köstlichkeiten. Ob romantisches Candle Light Dinner oder einzigartiges Amuse Bouche Menue - Gaumenfreuden sind garantiert. Selbstverständlich kommen in den Küchen nur frische und natürliche Produkte zum Einsatz, darüber hinaus stehen auch Angebote für Gäste bereit, die eine besondere Diät oder Ernährung wünschen.

Zuvorkommender Service, kultiviertes Ambiente und familiäre Atmosphäre vereinen sich in der hervorragenden Gastronomie. Die Hotelbar CAPTAIN’S LOUNGE, das gemütliche Kaminzimmer, die hauseigene Bibliothek und die Vinothek „Barrique“ laden dazu ein, einen abwechslungsreichen Tag in ruhiger Umgebung ausklingen zu lassen.

Verwöhnt werden… zu jeder Jahreszeit im KAISER SPA, das ist für die meisten Gäste der wichtigste Reisegrund. Körperliche und seelische Entspannung wird garantiert. Eine großzügige Sauna- und Badelandschaft mit Innen- und Außenpool, 17 individuell gestaltete Anwendungs- und Behandlungsräume, verschiedenste Baderituale, besondere Massagebehandlungen und außergewöhnliche SPA-Programme warten auf den anspruchsvollen Gast. Ob im Strandkorb in der Gartenanlage oder auf der Liege in einer der Relaxloungen, der Gast findet im KAISER SPA reichlich Gelegenheit, den Alltagsstress abzuschütteln.
Besondere Wellnesserlebnisse genießt der Gast im KAISER SPA mit der PINO Produktreihe. Die natürlichen Komponenten wie ätherische Öle und Naturextrakte erzeugen eine besondere Verwöhnerfahrung, welche alle Sinne berührt.
Mit der neuen Produktreihe „PINO NATURAL SPA THERAPY“ greift das KAISER SPA die Idee, die Natur als Vorbild für Wellness zu sehen, in seinen Angeboten auf. Die PINO Produkte werden aus „rein natürlichen Rohstoffen“ hergestellt und nutzen die natürlichen Eigenschaften der verschiedenen Inhaltsstoffe wie die anregende Wirkung von Zitrone und Minze, den beruhigenden Effekt von Lavendel und Rosenholz oder die ausgleichende Kraft von Honig und Ingwer. Mit Massageölen, Badezusätzen und Massagekerzen erlebt der Gast sinnliche Dufterlebnisse und ein samtweiches Hautgefühl.

Text: Rainer Höll

Foto: © Kaiser Spa Hotel zur Post

Datum: 07.07.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Hinter die Kulissen geschaut: Der Circus William
Der Circus William gastiert seit über 25 Jahren in Bansin auf der Insel Usedom. Jeden Sommer schlägt die Familie Wille das große Circus-Zelt zwischen Bansin und Heringsdorf auf. Zu den besonderen Attraktionen gehören die weißen Löwen und Tiger, von denen einige sogar gebürtige Insulaner sind.
4. Kreidemalfestival in Karlshagen
Ostseebad Karlshagen / Insel Usedom. Ostseebad Karlshagen / Insel Usedom. Stolz über die Schirmherrschaft von JANOSCH lädt das Ostseebad Karlshagen am 14. Juli 2019 um 11 Uhr zur vierten Auflage des Kreidemalfestivals. Kreativität ist gefragt, wenn kleine und große Straßenkünstler den Strandvorplatz in ein riesiges sommerliches Kunstwerk verwandeln. Gut 400 emsige Maler jeden Alters beteiligten sich im Vorjahr.
Volkssporttriathlon in Koserow auf der Insel Usedom
Koserow / Insel Usedom. Koserow / Insel Usedom. Mehr als 100 Bewegungsfreudige werden am 3. August 2019 beim 30. Usedomer Volkssporttriathlon in Koserow auf der Sonneninsel Usedom erwartet. Mehrere Tausend Zuschauer feuern die Triathleten sicher auch dieses Mal wieder ordentlich an.