USEDOM exclusiv Sommer 2015

USEDOM exclusiv Sommer 2015 USEDOM exclusiv Sommer 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

nach wochenlang angezogener Bremse hat sich nun offenbar der Sommer mit aller Macht durchgesetzt, eventuelle „Übertreibungen“ nehmen wir gerne in Kauf. Kurz: Usedom macht seinem Ruf als Deutschlands Sonneninsel alle Ehre.

Dass es auch bei Badewasserqualität und Service stimmt, beweisen die Auszeichnungen mit dem internationalen Zertifikat „Blaue Flagge“, mit dem alleine neun Strandabschnitte Usedoms und der Hafen von Karlshagen aufwarten können. Das ist fast ein Viertel aller bundesweit vergebenen.

Einen Blick auf den Karlshagener Hafen ermöglicht der jetzt fertig gestellte Fahrstuhl, der in 30 Meter Höhe auf das Dach des Historisch-Technischen Museums Peenemünde fährt. Direkt darunter berieten im Mai Fachleute zu einem Thema, das auch den Veranstaltungsort berührt: „Dürfen“ NS-Großanlagen wie die ehemalige Heeresversuchsanstalt Peenemünde überhaupt touristisch vermarktet werden und – nach positiver Antwort – was ist dabei zu beachten?

Erfreulich unverkrampft gehen die polnischen Nachbarn auf Usedom und Wollin mit der preußisch-deutschen Geschichte um. Besonderer Anlass dafür ist die Gründung der Stadt Swinemünde, die sich in diesem Jahr zum 250. Mal jährt. Ein Festumzug, zahlreiche Veranstaltungen und nicht zuletzt ein Buch aus unserem Verlag waren und sind diesem Anlass gewidmet. In den vier Ausgaben dieses Jahres nimmt unser Autor Wolfgang Abraham Sie außerdem mit auf Spaziergänge durch die Stadt(-Geschichte).

Wenn Sie erfahren wollen, was es sonst Neues auf Usedom und Umgebung gibt, dann finden Sie auch in dieser Ausgabe einige Antworten: Ob Picasso-Originale im Wolgaster Museum oder ein Wachsfigurenkabinett in Trassenheide.


Bei der Lektüre dieser abwechslungsreichen Ausgabe wünsche ich Ihnen viel Spaß.


Ihr Herausgeber und Chefredakteur
Dr. Rainer Höll

Kultur Insel Usedom

Zinnowitzer Kulturhauspark: XII. Internationales Holzbildhauersymposium und InselFolk & WiesenJazz-Festival
Pommersches Landesmuseum Greifswald: Pechstein und Schmidt-Rottluff an der Ostsee
Greifswald lädt zum "Nordischen Klang"

Ausflugsziele Insel Usedom

60 Jahre Museum Wolgast – genannt die „Kaffeemühle“
Wolgaster Eisenbahnfährschiff braucht Hilfe
Schloss Stolpe im Usedomer Achterland
Tierpark Wolgast
Hangar 10: Die faszinierende Erlebniswelt am Heringsdorfer Flughafen
Neue Attraktion im Historisch-technischen Museum Peenemünde
Neues Ausflugsziel auf Usedom: Piraten-Insel-Usedom in Trassenheide
Bienenwanderwege auf der Insel Usedom

Reisetipps Usedom

Buchtipp: Zauberhaftes Usedom - Mit Greifswald und Stettiner Haff
Ganzjährig campen im Dünencamp Karlshagen

Historie - Tourismus - Wirtschaft - Porträts

15 Jahre USEDOM exclusiv und die Geburt des Verlages
Buchtipp: Swinemünde - Świnoujście. 205 Jahre deutsche und polnische Geschichte
Spaziergänge durch die Geschichte Swinemündes
Erwin Bröderbauer – ein Schauspieler von besonderem Format
Gedenkstunde am Golm - 70 Jahre nach der Bombardierung Swinemündes
Das Wasserschloss Mellenthin - Usedoms "himmlischstes" Hotel
Urlaub im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Natur - Freizeit - Maritimes - Wellness

DGzRS – Die Seenotretter: 150 Jahre im Dienst für den Menschen
Lämmermarkt auf dem Usedomer Marktplatz


Unser Titelfoto entstand am Strand des Ostseebades Trassenheide
Foto © Enrico Boysen

Werbung

News

Die neue Seebrücke von Koserow
Wie in vielen anderen Ostseebädern entstand auch in Koserow bereits vor Jahrzehnten eine Seebrücke. Nachdem die erste 1941/42 durch Eisgang zerstört und abgerissen wurde, folgte 1993 eine zweite. Die jetzt eröffnete dritte Variante hat sich bereits zu einem beliebten Ziel für die Besucher der Insel entwickelt.
Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.