USEDOM exclusiv Winter 2020 - nur online

USEDOM exclusiv Winter 2020 - nur online USEDOM exclusiv Winter 2020 - nur online

Liebe Leserinnen und Leser,

bereits zum zweiten Mal hindert uns Corona in diesem Jahr am Druck einer Ausgabe unseres Vierteljahresmagazins. Hotels und Restaurants sind ebenso geschlossen wie die Touristinformationen als unsere wichtigsten Verteilstellen. Jetzt, Anfang Dezember, kann niemand sagen, wie lange dieser Zustand noch andauern wird.
Dennoch geht das Leben weiter.
In den Mittelpunkt dieser Online-Ausgabe stellen wir aktuelle Informationen sowie einen Ausblick auf die Urlaubssaison 2021, denn wir freuen uns, Sie im kommenden Jahr wieder als Gäste auf der Insel Usedom begrüßen zu können.

 

 

Hier unsere Informationen:

Ostseebad Karlshagen

Usedom Bike-Hotel & Suites in Karlshagen

Ostseebad Trassenheide

OstseeTherme Usedom

Das Idyll am Wolgastsee

Hanse- und Lilienthalstadt Anklam

 

Foto: © Matthias Gründling

Werbung

News

125. Geburtstag von Otto Niemeyer-Holstein
Direkt an der engsten Stelle der Insel Usedom, zwischen Koserow und Zempin, hat sich in den 1930er Jahren der Maler Otto Niemeyer-Holstein (1896-1984) in einem ausgedienten Berliner S-Bahnwagen ein Wohn-Atelier eingerichtet, fernab vom Einzugsbereich der Nationalsozialisten. Nach seinem Tod wurde es 1985 ein Gedenkatelier, wobei Atelier, Wohnhaus und Künstlergarten im Originalzustand erhalten werden.
Neue Sicht auf Usedom
Vor allem Ersturlauber auf Deutschlands wohl schönster Insel sind erstaunt über den hohen Waldanteil, oft in unmittelbarer Strandnähe. Wer sich davon überzeugen möchte, kann das seit dieser Saison direkt tun – mitten drin und von oben.
Vineta - Traum ohne Wirklichkeit
Seit nunmehr 25 Jahren wird auf der Freilichtbühne im Ostseebad Zinnowitz eine Sage wieder lebendig: die Sage von der untergegangenen Stadt Vineta, die nach so mancher Lesart sogar vor Usedom gelegene haben soll. Mit viel Fantasie und spektakulärer Technik bringt die Vorpommersche Landesbühne Anklam das Stück auf die Bretter.