Zum Jahreswechsel 2021/2022 soll der Vier-Sterne-Campingplatz seine große Stunde erleben. Statt des sonst üblichen sommerlichen Vogelgezwitschers werden - sofern der Wettergott will - Schneeballschlachten und erholsame Winterspaziergänge unmittelbar am Strand oder im hinter den Dünen gelegenen Kiefernwald des Ostseebades angesagt sein. Das idyllische Campingparadies hat insgesamt eine Größe von vier Hektar und bietet 320 Stellplätze für Zelte, Caravans und Wohnwagen. Die direkte Anbindung an das Radwegenetz und ein herrliches Wanderareal laden zum Entdecken ein. Bereits heute können sich die Campingfreunde ihren Platz reservieren.
Trassenheide hat auch zahlreiche Ideen, um die Attraktivität des Ortes für die Einheimischen und Urlauber zu erhöhen. So will die Gemeinde die Modernisierung von acht Strandzugängen und des Wasserrettungsturms, den Neubau oder die Modernisierung von Strandtoiletten und die Neugestaltung sowie Modernisierung der Konzertmuschel einschließlich der Außenanlagen in Angriff nehmen.

Auf der Website https://www.trassenheide.de/de/weihnachtsgewinnspiel können noch bis zum 24.12.2020 die Besucher am Gewinnspiel teilnehmen. Sie haben die Möglichkeit, an jedem Dezembertag ein Türchen zu „öffnen“. Dahinter sehen Sie, welcher attraktive Preis an diesem Tag zu gewinnen ist. Hochwertige Tagespreise im Wert von bis zu 498,00 € warten auf Sie. Nach der richtigen Beantwortung der täglichen Quizfrage, kommt Ihr Los in den Lostopf. Die Gewinnziehung und Benachrichtigung erfolgen immer am Folgetag (bzw. am Montag für Freitag-Sonntag oder Feiertage).
Am 24.12.2020 wartet pünktlich zum Heiligabend schon ein besonderes Geschenk für Sie unter dem Baum. Der Tagespreis beinhaltet einen Übernachtungsgutschein für das Kinderresort Usedom, welches im kommenden Jahr seine Tore in Trassenheide öffnet.
Je öfter Sie teilnehmen, desto höher sind Ihre Gewinnchancen auf den Hauptpreis! Dieser führt Sie und Ihre Familie in das Familien Wellness Hotel „Seeklause“, in welchem auf Sie ein spannendes Familienwochenende wartet, inklusive Frühstücks- und Abendbuffet, Piratentrinkflasche und Lagerfeuer, freier Eintritt im Schwimmbad & Wellnessbereich und weitere Inklusiv-Angebote
Nach der täglichen Teilnahme am Gewinnspiel und der richtigen Beantwortung der Tagesfrage landet jeweils ein Los für Sie im Lostopf für den Hauptpreis! Dieser wird am 28.12.2020 unter allen Teilnehmern des Online-Weihnachtsgewinnspiels ausgelost.
Das bedeutet, je öfter Sie an den Tagesgewinnspielen teilnehmen und die Fragen richtig beantworten, desto höher ist Ihre Chance auf den Hauptgewinn. Natürlich kann mit etwas Glück auch nur eine Teilnahme zum Gewinn ausreichend sein!
Die Teilnahme ist zu jeder Zeit möglich, eine Registrierung mit Passwort und Login- Daten ist nicht nötig.
Wir bedanken uns bereits im Voraus bei unseren Partnern für die zur Verfügung gestellten Gewinne. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und wünschen allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim „Türchen öffnen“, Mitspielen und Gewinnen.

Kurverwaltung des Ostseebades Trassenheide
Strandstraße 36
17449 Trassenheide
Tel.: (038371) 20928
kontakt@trassenheide.de

 

Werbung

News

Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.
Usedomer Musikfestival lädt zu Hörreisen ein
Das Usedomer Musikfestival, 1994 unter Mithilfe des damaligen Leipziger Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur aus der Taufe gehoben und von Beginn an unter Leitung von Thomas Hummel, hat sich zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals an der Ostseeküste entwickelt.