Ausflugstipps Usedom

Ausflugstipps Insel Usedom Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind auf der Insel Usedom vielschichtig

Urlaub auf der Insel Usedom ist nicht nur Strand. Ausflugstipps werden auf Usedom ganzjährig oder bei dem seltenen wolkigen Wetter gerne genutzt. Deutschlands schönste Ferieninsel bietet zusammen mit dem angrenzenden Festland eine Vielzahl von Ausflugszielen. Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten vor, geben aber darüber hinaus auch so manchen Geheimtipp, der nicht in jedem Reiseführer auftaucht. Wer unser Portal aufmerksam, liest, wird auch in vielen anderen Rubriken Anregungen für eine aktive und abwechslungsreiche Urlaubszeit - also für Ausflugstipps - auf der Insel Usedom finden. Beispielsweise in der Rubrik „Was unternehmen?“

Unsere Ausflugstipps erstrecken sich auf die unmittelbare Umgebung der Ostseebäder auf Usedom und die Städte auf dem Festland wie Wolgast, Anklam, Greifswald und Ueckermünde. Ebenso umfassen unsere Urlaubsinfos Ausflüge in die Natur wie das naturbelassene Peenetal, den polnischen Nationalpark Wolin auf der gleichnamigen östlichen Nachbarinsel oder die Südküste des Stettiner Haffs von Mönkebude bis Altwarp.

Unter den Ausflugszielen sind international bekannte Museen, außergewöhnliche Präsentationen aus dem Bereich von Natur und Wissenschaft, Baudenkmäler, aber auch einfache Naturerscheinungen und regelmäßige Veranstaltungen. Manche sind am besten oder ausschließlich zu Fuß bzw. dem Fahrrad zu erreichen - ein erwünschter Nebeneffekt für die persönliche Gesundheit und die Umwelt auf der Insel Usedom.
 

Weitere Infos finden Sie in der Rubrik Was unternehmen auf Usedom? und bei unseren Tipps für Fahrradtouren.

Foto: © nordlicht verlag

Ausflugstipps Insel Usedom

Ausflugstipps Inselnorden Usedom

Ausflugstipps auf der Insel Usedom, das sind in erster Linie Adressen im Inselnorden Usedoms, der sich als Erlebnisregion präsentiert. Ausflugsziele sind Museen und Sehenswürdigkeiten.
Ausflugstipps Insel Usedom

Ausflugstipps Bernsteinbäder Usedom

Die Ausflugsziele in der Mitte der Insel Usedom sind vielseitig. Bei den Ausflugstipps der so genannten Bernsteinbäder Zempin, Koserow, Loddin-Kölpinsee und Ückeritz dominiert die Natürlichkeit der Landschaft.
Ausflugstipps Insel Usedom

Ausflugstipps Kaiserbäder Usedom

Die Ausflugstipps in den „Kaiserbädern“ der Insel Usedom – Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck – sind vielgestaltig. In den Usedomer Kaiserbädern liegen drei der insgesamt fünf Seebrücken der Insel, wobei die Seebrücke die Ahlbeck die einzig erhaltene historische in Deutschland ist, während Feriengäste in Heringsdorf auf der mit 508 Metern längsten Seebrücke Kontinentaleuropas flanieren können. Besonders sehenswert ist außerdem die Bäderarchitektur. Die historischen Villen wurden in den letzten Jahren aufwendig restauriert und sind im Stil der Kaiserzeit neu errichtet worden.
Ausflugstipps Insel Usedom

Ausflugstipps Achterland Usedom

Die Ausflugsziele im Achterland der Insel Usedom sind meist klein, aber fein und großen Teil einmalig. Eigentlich können wir Ihnen das ganze Achterland als einzigen Ausflugstipp empfehlen, den es zu entdecken gilt; am besten mit Fahrrad von Ort zu Ort – und auch dazwischen laden viele Sehenswürdigkeiten zum Rasten ein.
Ausflugstipps Vorpommern Insel Usedom

Ausflugstipps Vorpommern

Die Ausflugstipps auf dem vorpommerschen Festland sind für Feriengäste auf der Insel Usedom meist schnell zu erreichen. Das Festland zwischen Freest am Peenestrom im Norden und Altwarp am Stettiner Haff im Süden ist nur in Sicht-, manchmal sogar in Steinwurfweite von der Insel Usedom entfernt. Auch die Hansestädte Greifswald und Anklam, die Residenzstädte Wolgast und Ueckermünde, die Kleinstadt Lassan oder Badeorte wie Lubmin, Mönkebude und Bellin gehören zum vorpommerschen Festland, das von der Insel Usedom aus schnell zu erreichen und immer einen Ausflug wert ist.

Werbung

News

Trassenheide erhält Zertifikat für sicheren Strand als „Lifeguarded Beach“
Das Ostseebad Trassenheide wurde jüngst durch die International Life Saving Federation of Europe (ILSE) als „Lifeguarded Beach“ mit dem roten Banner rezertifiziert. Bereits im Jahr 2009 wurde das Ostseebad Trassenheide als einer der ersten europäischen Strände mit dem weltweit gültigen Qualitätszertifikat zertifiziert. Kein weiteres Ostseebad auf der Insel Usedom trägt dieses Siegel.
Ausschreibung für den Wettkampf im Bankdrücken in Zempin
Der Wettkampf der starken Männer (und auch Frauen) im Seebad Zempin auf der Insel Usedom geht auch in diesem Jahr in die nächste Runde. Am Freitag, 20.07.2018 veranstaltet das Seebad gemeinsam mit dem zweifachen Weltmeister im Powerlifting (Kraftdreikampf) Marco Lamprecht den bereits 5. Wettkampf im Bankdrücken.
Neue Ausstellung im Historisch-Technischen Museum Peenemünde
In den Peenemünder Versuchsanstalten wurden zwischen 1938 und 1945 die automatische Flugbombe „Fi 103“ und die weltweit erste militärische Großrakete „Aggregat 4“ entwickelt und erprobt. Produziert wurden beide Waffen unter systematischem Einsatz von Häftlingen. Die Entwicklungen kamen im Zweiten Weltkrieg als Terrorwaffen zum Einsatz, mit denen Städte zerstört, Zivilbevölkerung getötet und so weit in Angst und Schrecken versetzt werden sollten, dass beim Kriegsgegner der Wunsch nach Kapitulation entsteht. Diesen Anspruch im Rahmen des Luftkriegs und die mit den Waffen verbundenen Hoffnungen offenbart der Begriff der „Vergeltungswaffe“ in der NS-Propaganda.