Was unternehmen auf Usedom

Unternehmungen Ausflüge Usedom Usedom bietet vielfältige Möglichkeiten für Unternehmungen und Ausflüge

Aktiv-Urlaub auf der Insel Usedom bietet zahlreiche Möglichkeiten. Um Ihnen bei der Planung vor dem Urlaub zu helfen, haben wir hier für Sie einige Angebote auf der Ostsee-Insel Usedom zusammengefasst, die zum Teil einmalig sind. Dazu zählt beispielsweise die Feininger-Radtour. Ein Handbuch führt Sie an 45 gekennzeichnete Plätze hauptsächlich im Osten Usedoms, die der deutsch-amerikanische Maler Lyonel Feininger in seinen Skizzen und Bildern verewigt hat. Diesen Kurs kreuzen könnte auch die Inselsafari, während der Sie im Jeep einzigartige Stellen Usedoms abseits von Weg und Steg kennen lernen. Wenn Ihnen dann unterwegs drei Lamas mit Gepäck und menschlicher Begleitung begegnen, sind auch diese auf Trekking-Tour.

Die abwechslungsreiche Natur Usedoms bietet reichlich Gelegenheit für echte Herausforderungen. Was halten Sie von einer Strandwanderung von Peenemünde nach Swinemünde, von einer Radtour parallel zur Küste oder rund ums Achterwasser? Lesen Sie unsere Berichte.

Vor allem das Achterwasser, eine Ausbuchtung des Peenestroms, bietet während einer Kanu- oder Bootstour Einblicke in die naturnahen Küstenbereiche, die sonst nur aus exotischen Ländern bekannt sind. Natürlich können Sie sich auch auf einen ganz normalen Schiffsausflug begeben, entlang der Außenküste bis ins polnische Międzyzdroje (Misdroy) oder zur Leuchtturminsel Greifswalder Oie, auf dem Achterwasser zwischen den verschiedenen Häfen und durch die geöffnete Wolgaster Brücke.

Lohnenswerte Ausflugsmöglichkeiten bietet die Usedomer Bäderbahn (UBB), die die Insel Usedom direkt mit den Hansestädten Stralsund und Greifswald (Infos Greifswald) verbindet und in östlicher Richtung bis nach Świnoujście (Swinemünde) fährt. Von dort wiederum locken die großen Fähren für einen Ausflug über die Ostsee nach Ystad, Trelleborg (Infos Schweden) oder Kopenhagen (Infos Dänemark).

Beachten Sie auch unsere Ausflugstipps Usedom und Vorpommern und unsere Infos zu Fahrradtouren Usedom und Vorpommern.

Foto: © Karin Höll

Werbung

News

125. Geburtstag von Otto Niemeyer-Holstein
Direkt an der engsten Stelle der Insel Usedom, zwischen Koserow und Zempin, hat sich in den 1930er Jahren der Maler Otto Niemeyer-Holstein (1896-1984) in einem ausgedienten Berliner S-Bahnwagen ein Wohn-Atelier eingerichtet, fernab vom Einzugsbereich der Nationalsozialisten. Nach seinem Tod wurde es 1985 ein Gedenkatelier, wobei Atelier, Wohnhaus und Künstlergarten im Originalzustand erhalten werden.
Neue Sicht auf Usedom
Vor allem Ersturlauber auf Deutschlands wohl schönster Insel sind erstaunt über den hohen Waldanteil, oft in unmittelbarer Strandnähe. Wer sich davon überzeugen möchte, kann das seit dieser Saison direkt tun – mitten drin und von oben.
Vineta - Traum ohne Wirklichkeit
Seit nunmehr 25 Jahren wird auf der Freilichtbühne im Ostseebad Zinnowitz eine Sage wieder lebendig: die Sage von der untergegangenen Stadt Vineta, die nach so mancher Lesart sogar vor Usedom gelegene haben soll. Mit viel Fantasie und spektakulärer Technik bringt die Vorpommersche Landesbühne Anklam das Stück auf die Bretter.