7. Ultimate-Frisbee-Turnier Goldstrand in Karlshagen

7. Ultimate-Frisbee-Turnier Goldstrand in Karlshagen
Der breite und flach abfallende Strand im Ostseebad Karlshagen ist ideal für Strandsportarten wie Beach-Volleyball, Beach-Soccer und Frisbee
(5) Bewertungen: 3

Der breite und sanft abfallende Strand im Ostseebad Karlshagen im Norden der Ostseeinsel Usedom ist ideal für sämtliche Strandsportarten. Neben Beachvolleyball und Beachsoccer finden auch die Anhänger von Frisbee beste Voraussetzungen vor. Am 16. und 17. Mai 2015 beweisen die Profis im Ultimate-Frisbee-Turnier „Goldstrand“ ihr Können am Karlshagener Strand. 24 Mannschaften kämpfen dann um den begehrten Pokal. Ultimate Frisbee gehört mit zu den schnellsten Sportarten überhaupt, denn die 175 Gramm wiegende Frisbee-Scheibe wird mit bis zu 100 Stundenkilometern durch die Luft befördert.

(Karlshagen) Bereits zum siebenten Mal findet das Turnier „Goldstrand“ in Kooperation mit dem Verein „Goldfingers" aus Potsdam am 17. und 18. Mai seinen Weg an den extra breiten und damit besonders geeigneten Strand von Karlshagen. Das Turnier hier ist neben dem in Warnemünde und in Kiel eines der drei Frisbee-Turnier in Deutschland, das an einem „echten Strand“ ausgetragen wird. Erstmals mit dabei ist das Team „Die Heidis“, die amtierenden Deutschen Vizemeister aus Heidelberg.

Karlshagener Strand als Spielfeld für das Ultimate-Frisbee-Turnier

Fünf Teamspieler kämpfen in jeweils 40-minütigen Spielen um den Sieg auf dem Spielfeld, das in etwa so groß wie ein längs halbierter Fußballplatz ist. Wer am Ende die Nase vorn hat und den Wanderpokal in Form eines Rettungsringes mit nach Hause nehmen darf, wird sich am Samstag ab 9.30 Uhr zeigen. Für alle, die noch nicht so mit der Sportart vertraut sind, gibt es auf dem Karlshagener Turniergelände jede Menge Frisbee-Scheiben zum Ausprobieren – die Tipps vom Profi zur Handhabung sind inklusive.

Übrigens: Beim Ultimate Frisbee ist kein Schiedsrichter im Einsatz, Fairness wird großgeschrieben. Die Spieler sind selbst für die Einhaltung der Regeln verantwortlich. Regelwidrige Handlungen zeigt der gefoulte Spieler selbst durch einen Foul-Ruf an. Das Spiel wird unterbrochen. Dann entscheiden die Spieler gemeinsam, ob tatsächlich ein Foul vorliegt. Falls ja, erhält das benachteiligte Team das Frisbee, falls nicht, wird der letzte Spielzug wiederholt.

Wissenswertes über Ultimate Frisbee

Ultimate Frisbee, eine der schnellsten Teamsportarten der Welt, verbindet Elemente aus dem American Football und Basketball (Laufen, Werfen, Fangen, Sternschritt). Durch das Fangen der Scheibe in der gegnerischen Endzone wird gepunktet, mit der Scheibe darf nicht gelaufen werden. Jahreszeitlich und örtlich ungebunden garantieren schon drei Spieler pro Mannschaft in einem beliebigen Feld mit markierten Endzonen viel Spaß. Das Spiel ist - für Männer wie Frauen - leicht erlernbar. In Deutschland und dem benachbartem Ausland finden praktisch an jedem Wochenende Turniere statt. Von Spaß- und Anfängerturniere über Qualifikations- und Relegationsturniere bis hin zu Deutschen, Europäischen und Welt-Meisterschaften. Unter www.frisbeesportverband.de findet sich ein Turnierkalender für das laufende Jahr sowie weitere Informationen rund um die Scheibe.

Text: Kurverwaltung Karlshagen/Karin Höll
Foto © Rainer Höll

Benötigen Sie für das Wochenende noch eine Übernachtungsmöglichkeit? Hier finden Sie Ihre Ferienwohnung in Karlshagen - mit Online-Buchung.

Datum: 12.05.2015

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Besonnenheit und Zuversicht
An allen deutschen Küsten steht der Tourismusbetrieb still. Der Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern hat dazu einen Aufruf verfasst, und auch wir als kleiner Verlag und Betreiber dieser Seiten sind betroffen. Unser Printmagazin liegt druckfertig vor, hat aber im Moment nur Online-Leser.
Weisse Düne blickt nach vorn
Der Segelschoner „Weisse Düne“ prägt seit Jahren das Bild der Gewässer rings um Usedom, bis hin zur Insel Rügen. Diese Saison wies einen sehr guten Vorbuchungstand auf, wie Eignerin Jane Bothe sich bereits freute. Doch dann kam alles anders – der Tourismus steht still. Was machen die Skipper nun?
Hinter die Kulissen geschaut: Der Circus William
Der Circus William gastiert seit über 25 Jahren in Bansin auf der Insel Usedom. Jeden Sommer schlägt die Familie Wille das große Circus-Zelt zwischen Bansin und Heringsdorf auf. Zu den besonderen Attraktionen gehören die weißen Löwen und Tiger, von denen einige sogar gebürtige Insulaner sind.