Karlshagen

Karlshagen Insel Usedom Ostseebad Karlshagen, Insel Usedom

Im Norden der Insel Usedom liegt das Ostseebad Karlshagen. Karlshagen ist das jüngste Ostseebad der Insel Usedom. Bis 1936 verlief die Entwicklung zum Badeort ähnlich wie in anderen Seebädern. Dann wurde Karlshagen Teil der Heeresversuchsanstalt Peenemünde zur Entwicklung militärischer Raketentechnik und nach 1945 Militärstandort. Erst 1990 begann eine erneute zielgerichtete Entwicklung des Badebetriebs und seiner Infrastruktur bis hin zum heutigen Ostseebad Karlshagen.

Karlshagen hat sich innerhalb weniger Jahre vom Geheimtipp zu einem der beliebtesten Familienbadeorte an der Ostsee entwickelt. Der breite feinsandige Strand und der ausgeprägte Flachwasserbereich in Usedoms Norden sind besonders für Familien mit Kleinkindern gut geeignet. Ganzjährig ist der Strand vor allem in Richtung Norden mit seinem festen Randstreifen ein Paradies für Wanderer und Nordic Walker.

Die Strandstraße ist als ganz neue Straße mit Ferienwohnungen, Läden, Restaurants und Cafés entstanden, angepasst an den Stil der Bäderarchitektur. Der Strandvorplatz mit attraktiver Bebauung, der liegenden „Strandjungfrau“ und die Strandpromenade sind völlig neu angelegt worden. Ein behindertengerechter Zugang am Hauptaufgang ermöglicht auch Rollstuhlfahrern das Stranderlebnis. In der Sommersaison ist die Kurmuschel Ort verschiedenster Veranstaltungen und Konzerte.

Minigolf, Kinderspielplatz, Tennisanlagen und eine Skaterbahn – alles unweit des Strandes gelegen – bieten für alle Altersgruppen eine aktive Betätigungsmöglichkeit im Ostseeurlaub. Im Sommer bietet der Sportstrand alles, was das Wassersportherz begehrt: „Bananenboot“, Wasserski, Ausleihe von Surf- und Segelausrüstung und Kajaks. In Karlshagen findet jährlich das weltgrößte Beachvolleyball-Turnier mit etwa 1000 Teilnehmern statt.

Gleich fünf Sterne hat der seit 2005 modernisierte Campingplatz „Dünencamp“ erhalten, unmittelbar hinter der Düne gelegen und ganzjährig nutzbar.

Das Ostseebad Karlshagen erstreckt sich kilometerweit entlang der Ostseeküste mit einem Küstenwald, der von Rad- und Wanderwegen durchzogen ist. Die Lage mitten im Wald macht Karlshagen attraktiv für Naturliebhaber. Im Spätsommer und im Herbst lockt der Wald Beeren- und Pilzsammler.

In Richtung Westen reicht Karlshagen bis zum drei Kilometer entfernten Peenestrom, an dem sich der größte Hafen im deutschen Teil Usedoms befindet. 60 Gastliegeplätze sowie Anleger für Fischkutter und Fahrgastschiffe vermitteln ein maritimes Flair, fangfrischer Fisch wird nur wenige Meter vom Kai angeboten.

Die Mischung aus Strand, Küstenwald und Wiesen gibt dem Ostseebad Karlshagen einen naturnahen Charakter, den immer mehr Gäste für sich entdecken.

Sie können in Karlshagen Ferienwohnungen direkt buchen.

Sehenswürdigkeiten in Karlshagen und auf Usedom
 

 


Gastronomie & Shopping in Karlshagen


Restaurant Marina Karlshagen
Direkt im Hafen von Karlshagen findet sich dieses schmucke Restaurant. Die Küche ist auf Wild- und Fischspezialitäten ausgerichtet. Im Inneren laden gemütliche Sitzgruppen zum Entspannen und Genießen ein, während sich von der windgeschützen Terrasse ein Blick auf die untergehende Sonne bietet.
Am Hafen 10
Telefon (03 83 71) 25 20 81
www.restaurant-marina-karlshagen.de

 

Foto: © nordlicht verlag

Werbung

News

5. Weihnachtsmützenlauf in Ahlbeck
Mit der Freude aufs Weihnachtsfest, das Fest der Liebe und der Besinnlichkeit, steigt bei den großen und kleinen Läufern und Walkern der Laufmützen & Friends die Vorfreude auf den 5. Weihnachtsmützenlauf auf der Insel Usedom am 2. Weihnachtsfeiertag, also am 26.12.2018. Seit 2014 gibt es dieses Event der Laufmützen, das unter dem Motto „Laufen und Walken für den guten Zweck und gegen den Winterspeck“ viele Weihnachtsgäste und Insulaner anlockt.
12. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung Usedom
In diesem Jahr lassen wieder mehr als 150 junge Sängerinnen und Sänger auf der Insel Usedom Melodien erklingen. Im Rahmen der 12. Internationalen Jugendkammerchor-Begegnung des Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ) vom 17. bis 26. August 2018 treffen vier Mädchen- und Jugendchöre aus Russland, Griechenland und Deutschland aufeinander.
3. Kreidemalfestival in Karlshagen
Ostseebad Karlshagen / Insel Usedom. Stolz über die Schirmherrschaft von JANOSCH lädt das Ostseebad Karlshagen am 5. August 2018 um 11 Uhr zur dritten Auflage des Kreidemalfestivals. Kreativität ist gefragt, wenn kleine und große Straßenkünstler den Strandvorplatz in ein riesiges sommerliches Kunstwerk verwandeln. Gut 400 emsige Maler jeden Alters beteiligten sich im Vorjahr.