Theater auf Usedom 2014 Das Theaterzelt Chapeau Rouge sorgt jeden Sommer an der Heringsdorfer Strandpromenade für erlebnisreiche Stunden

Jedes Jahr Ende Mai bevölkern die Schauspieler der Vorpommerschen Landesbühne Anklam und die Eleven der Theaterakademie Zinnowitz endgültig wieder die Insel Usedom und bereichern das kulturelle Leben der Feriengäste und Insulaner mit ihren Veranstaltungen. Neben den Open-Air-Vorstellungen „Vineta-Festspiele“ in Zinnowitz und auf der Hafenbühne Usedom spielt das Ensemble um die Vorpommersche Landesbühne Anklam auch im Theater „Blechbüchse“ in Zinnowitz und im Theaterzelt „Chapeau Rouge“ in Heringsdorf.


 

Unter folgendem Link finden Sie Informationen über den Spielplan 2014.

Mit dem Märchen „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ und dem Kabarettprogramm „Humor ist, wenn man trotzig lacht“ wird die 20. Saison des „Chapeau Rouge“ am 25. Mai eröffnet. Und Regisseur Peter Tepper gratuliert vorab schon mal. Glückwunsch! Sie sind bei uns richtig, denn „Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.“ (Ringelnatz). Und lachen, sei das wunderbarste Geräusch, das es gibt - und dazu noch extrem therapeutisch. Gelacht wird in dieser Saison vermutlich viel, denn es gibt beispielsweise noch weiteres Kabarettprogramm „Mann und Frau im Team“ Da geht es um die Frage: Sind die Männer noch zu retten? Klare Antwort: Wenn sie weiter den Frauen nacheifern, dann lösen sie sich als Spezies auf. Aber bis dahin gibt es noch viel zu lachen.

Und dann gibt es noch das Geschlechter ausgleichende Kontrastprogramm mit „Weiberwirtschaft“, ganz frei der „Weibervolksversammlung“ nach Aristrophanes. Durch ein paar an sich ganz unbedeutende Manipulationen ist es den Frauen gelungen, die Macht im Staat an sich zu reißen. Jetzt wird vernünftig regiert: Jeder gibt nach seinen Fähigkeiten und bekommt nach seinen Bedürfnissen. Und das in allen Bereichen des Lebens – das kann nur im Chaos enden. Aber in einem fröhlichen.

Für die Kinder wird wieder ins Grimm’sche Märchenbuch geblickt. Neben des Teufels Abenteuer, sind auch die von „Rotkäppchen“ zu erleben. In dieser Märchenversion ist es kleines, aber sehr mutiges Mädchen, das den bösen Wolf samt dem intriganten Kumpel Fuchs in die Flucht schlägt. Bis Anfang September gibt es wieder spannendes Theater im „Chapeau Rouge“

Karten Theater "Blechbüchse" in Zinnowitz und Theaterzelt "Chapeau Rouge" in Heringsdorf
Karten unter (0 39 71) 20 89 25, auf www.chapeau-rouge.de oder direkt bei den Bühnen und in allen Kurverwaltungen der Insel Usedom

Text: Martina Krüger

Foto: © Rainer Höll

Werbung

News

Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.
Usedomer Musikfestival lädt zu Hörreisen ein
Das Usedomer Musikfestival, 1994 unter Mithilfe des damaligen Leipziger Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur aus der Taufe gehoben und von Beginn an unter Leitung von Thomas Hummel, hat sich zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals an der Ostseeküste entwickelt.