Theater Hafenbühne Usedom Theater Hafenbühne Usedom

Die Hafenbühne in der Stadt Usedom hat sich in den letzten Jahren als Open-Air-Spielstätte der Vorpommerschen Landesbühne Anklam etabliert. In diesem Jahr steht ein kleines Jubiläum an: Auf der Usedomer Hafenbühne wird zum 5. Mal Sommertheater gespielt und die dritte Rudi Strahl-Komödie: „Keine Leute, keine Leute“. Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet Rudi Strahls 1973er Lustspiel um Personalmangel noch einmal so aktuell werden würde?

Aber der Gruß aus „tiefsten DDR-Zeiten” trifft voll ins Schwarze: Im Hotel- und Gastronomiewesen fehlen die Arbeitskräfte. Wenn Charly Kowalski nicht wäre, der an der Rezeption, hinter der Theke und wo sonst Not am Mann ist, einspringen würde, Direktor Huschke könnte das Interhotel „Astoria“ dicht machen. Zumal, wenn die zugewiesenen Arbeitskräfte sich als ebenso unfähig erweisen wie Fräulein Leila Patzer, die ihrem Namen leider an jedem Einsatzort und in jeder Hinsicht Ehre macht. Und jetzt droht die endgültige Katastrophe in Form von Charlys Verrentung. Die allgemeine Versorgungslage trägt ebenso wenig zur Entspannung der Situation bei, wie das Treiben liebestoller Hotelgäste.

Karten Hafenbühne Usedom "Keine Leute, keine Leute"
Vom 05. Juli bis 19. August 2012 montags, mittwochs, donnerstags und samstags um 19.30 Uhr.
Karten unter (0 39 71) 20 89 25 oder direkt bei den Bühnen und in allen Kurverwaltungen der Insel Usedom
Weitere Infos auf www.vlb-anklam.de

Text: Martina Krüger

Foto: © Vorpommersche Landesbühne Anklam

Werbung

News

Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.
Usedomer Musikfestival lädt zu Hörreisen ein
Das Usedomer Musikfestival, 1994 unter Mithilfe des damaligen Leipziger Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur aus der Taufe gehoben und von Beginn an unter Leitung von Thomas Hummel, hat sich zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals an der Ostseeküste entwickelt.