Usedom Neu Entdecken

Die Ahlbecker Seebrücke - Wahrzeichen Usedoms
Die Ahlbecker Seebrücke - Wahrzeichen Usedoms

Die zweitgrößte und schönste Insel Deutschlands ist vor allem bekannt durch den langen Strand und die Bäderarchitektur in den mondänen Seebädern. Dass sie noch viel mehr zu bieten hat, soll jetzt in einer breiten Aktion bekannt gemacht werden.Die Usedom Tourismus GmbH (UTG) bewirbt unter dem Hashtag #usedomneuentdecken Usedoms Schönheiten jenseits von Strand und Promenade. Die Online-Kampagne wird auf Facebook, Instagram und der Microsite www.usedom.de/neuentdecken Anreize bieten, Usedom fern der bekannten Pfade zu erkunden. Außerdem werden die User eingeladen, ihre Lieblingsplätze abseits der Besucher-Hotspots in der Community zu teilen. Das Marketingteam der UTG beginnt auf ihren Social-Media-Kanälen, Beiträge mit Bildern und Videos zu weniger bekannten jedoch reizvollen Orten auf Usedom zu posten. U.a. werden Orte wie z.B. das Loddiner Höft, der Jungfernberg im Lieper Winkel, die Halbinsel Cosim oder "Das schwarze Herz" vorgestellt.
Parallel dazu wird die neue Microsite www.usedom.de/neuentdecken online gehen, die alle Posts auf einer Social Wall sammelt. Während der Kampagne werden die Usedomfans aufgerufen, den Hashtag auch für ihre Posts zu nutzen und ihre individuellen Lieblingsplätze auf Usedom zu teilen. Aus den schönsten Motiven wird das Marketing-Team der UTG das „Bild der Woche“ auswählen und auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichen.

usedom.de / nordlicht verlag

Foto: © UTG, usedom.de

Datum: 07.07.2020

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Die neue Seebrücke von Koserow
Wie in vielen anderen Ostseebädern entstand auch in Koserow bereits vor Jahrzehnten eine Seebrücke. Nachdem die erste 1941/42 durch Eisgang zerstört und abgerissen wurde, folgte 1993 eine zweite. Die jetzt eröffnete dritte Variante hat sich bereits zu einem beliebten Ziel für die Besucher der Insel entwickelt.
Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.