galerie usedomfotos in Zinnowitz

galerie usedomfotos in Zinnowitz
galerie usedomfotos in Zinnowitz
(3) Bewertungen: 4

Die kürzlich neben der Zinnowitzer Kirche eröffnete galerie usedomfotos hat sich zum Ziel gesetzt, in wechselnden Fotoausstellungen mit einzigartigen Motiven die wunderbaren, naturgegebenen Ressourcen der Ostseeinsel Usedom zu zeigen. Außerdem stehen verschiedene, für Usedom typische Themen auf dem Programm.
„Als Galerie vor Ort haben wir den Kontakt zu den besten Fotografen der Insel und können immer wieder aktuelle Werke präsentieren. Die ausgestellten Stücke sind Fotos in echter Galerie-Qualität, gefertigt auf unterschiedlichen Trägermaterialien und in differenzierten Stilarten. Ob großformatige Drucke auf Canvasleinwand und auf Keilrahmen aufgezogen, Fotos unter Acrylglas, auf Alu-Dibond, auf gebürstetem Aluminium, anderen Trägermaterialien oder hochwertige Drucke auf verschiedenen Spezialpapieren, dank der hohen Bildauflösung ergeben sich viele Möglichkeiten, die Fotografien zu präsentieren“, teilte der Initiator Dr. Matthias Gründling mit.
Alle Ausstellungsstücke können in der Galerie erworben werden. Zudem gibt es eine Auswahl an aktuellen Fotobüchern und Bildbänden der Insel, Ansichtskarten, den jährlichen Kalender von usedomfotos sowie antiquarische Bücher mit vielen historischen Fotos.

Text: Rainer Höll

Foto: © Rainer Höll

Datum: 18.09.2013

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Eine Nacht im Strandkorb
Vor allem an abgelegenen Strandabschnitten Usedoms sind sie zu finden: Romantiker, die eine Nacht direkt am Strand verbringen – im Zelt oder nur durch den Schlafsack „geschützt“. Das ist nicht in jeder Hinsicht gesetzeskonform, wird aber meist toleriert. Nun hat das Ostseebad Ückeritz eine ganz legale romantische Übernachtungsmöglichkeit geschaffen.
27. Usedomer Kunstauktion in Heringsdorf
Wie wohl fast alle Küstenregionen ist auch die Insel Usedom zu Refugium von bildenden Künstlern geworden. Die Usedomer Malerschule ist sprichwörtlich, ihre Tradition wird durch den Usedomer Kunstverein e.V. fortgeführt. Dieser veranstaltet am 19. September in Heringsdorf die diesjährige Kunstauktion.
Woche der Bäderarchitektur
Trotz dieser Bezeichnung gibt es nach Aussagen vieler Fachleute keine „Bäderarchitektur“. Sie ist eher eine Sammlung bevorzugter Baustile, die vorwiegend an Beherbergungsstätten in Kurorten verwendet wurden, ob an der Küste oder im Binnenland.