ICE-Taufe 'Seebad Heringsdorf' auf Usedom

ICE-Taufe 'Seebad Heringsdorf' auf Usedom
ICE-Taufe 'Seebad Heringsdorf' auf Usedom
(3.8) Bewertungen: 5

Die Insel Usedom hat leider keine Beziehungen zu ICEs, den schnellen Zügen der Deutschen Bahn, denn auf die Insel Usedom schaffen es außer der Usedomer Bäderbahn (UBB) nur ICs (und die nur im Sommer). Und doch wird die Sonneninsel Usedom künftig auf dem Schienennetz mit einem ICE vertreten sein. Wie? Am 31. Juli 2010 wird auf dem Heringsdorfer Bahnhof ein ICE auf den Namen "Seebad Heringsdorf" getauft und weckt bei den Reisenden der Deutschen Bahn künftig hoffentlich Interesse an der Ostsee-Insel Usedom. Der ICE "Seebad Heringsdorf" wird länderübergreifend zwischen Berlin, Hamburg, der dänischen Hauptstadt Kopenhagen (Hotels Kopenhagen) sowie innerhalb Dänemarks (Ferienhaus Dänemark) bis nach Aarhus und Nyköping unterwegs sein. Apropos länderübergreifend: Die Verantwortlichen bemühen sich, dass der frischgetaufte ICE "Seebad Heringsdorf" bei seiner Jungfernfahrt auch der polnischen Stadt Świnoujście (Swinemünde, der größten Stadt auf der Insel Usedom) einen Besuch abstatten darf (Heringsdorf Hotels).

(Insel Usedom) Die Gemeinde Ostseebad Heringsdorf übernimmt die Patenschaft über einen ICE TD der Deutschen Bahn. Mit einem feierlichen Festakt, zu dem Vertreter aus der Bundespolitik, aus Wirtschaft und Presse erwartet werden, wird der ICE am 31. Juli 2010 um 11 Uhr am Heringsdorfer Bahnhof auf den Namen "Ostseebad Heringsdorf" getauft. Zusammen mit dem Wappen Heringsdorfs wird der neue Zugname an beiden Seiten des Fahrzeuges sowie an den Zugenden angebracht. In Kooperation mit der Dänischen Staatsbahn (DSB) fahren diese bis zu 200 Kilometer pro Stunde schnellen Diesel-ICEs dann anschließend je nach Disposition zwischen Berlin, Hamburg und Kopenhagen sowie Aarhus und innerdänisch zwischen Nyköbing und Kopenhagen. Ein Branding für die Reisepläne innerhalb des Zuges "Seebad Heringsdorf", das Lust auf die Destination Insel Usedom macht, ist bereits in Planung.

Text: Usedom Tourismus GmbH

Foto: © Deutsche Bahn

Datum: 28.07.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.
Usedomer Musikfestival lädt zu Hörreisen ein
Das Usedomer Musikfestival, 1994 unter Mithilfe des damaligen Leipziger Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur aus der Taufe gehoben und von Beginn an unter Leitung von Thomas Hummel, hat sich zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals an der Ostseeküste entwickelt.