Malerei-Ausstellung in Kurverwaltung Koserow

Malerei-Ausstellung in Kurverwaltung Koserow
Malerei-Ausstellung in Kurverwaltung Koserow
(4) Bewertungen: 1

Auf der Insel Usedom haben sich von je her auch Künstler niedergelassen, die in der Natur am Ostseestrand oder im Hinterland reichliche und vielseitige Motive für ihre Werke fanden. Noch heute wird die Insel Usedom gern von Künstlern, ob Maler, Gestalter oder Bildhauer, besucht und als Inspiration genommen. Einige Künstler haben sich sogar auf der Insel Usedom niedergelassen, so zum Beispiel das Künstlerpaar Brigitte und Reinhard Meyer aus Zinnowitz. Im Juni 2010 sind in der Kurverwaltung Koserow aktuelle Werke der beiden Maler zu sehen (Ferienwohnung Koserow).

(Koserow) Am Freitag, den 04. Juni 2010 um 19.00 Uhr, findet in den Ausstellungsräumen der Kurverwaltung Koserow die Vernissage zur Ausstellung „Neue Bilder“ statt. Das Künstlerehepaar Brigitte und Reinhard Meyer stellen ihre aktuellen Arbeiten vor.

Freunde der Pop- und Rockmusik können sich den Termin der Vernissage in Koserow ebenfalls vormerken. Mit Ihrer Band „Hotbox“ wollen die beiden Künstler dann richtig losrocken. Es werden Titel von Tina Turner, Lady Gaga, Ich & Ich, Nena, Rolling Stones u.a. zu hören sein…100% live.

Die Ausstellung in der Koserower Kurverwaltung ist vom 02. Juni bis 29. Juni 2010 zu folgenden Zeiten zu sehen:
Mo: geschlossen
Di-Fr: 10-16 Uhr
Sa: 10-14 Uhr

Text: Kurverwaltung Koserow

Foto: © Meyer

Datum: 01.06.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Eine Nacht im Strandkorb
Vor allem an abgelegenen Strandabschnitten Usedoms sind sie zu finden: Romantiker, die eine Nacht direkt am Strand verbringen – im Zelt oder nur durch den Schlafsack „geschützt“. Das ist nicht in jeder Hinsicht gesetzeskonform, wird aber meist toleriert. Nun hat das Ostseebad Ückeritz eine ganz legale romantische Übernachtungsmöglichkeit geschaffen.
27. Usedomer Kunstauktion in Heringsdorf
Wie wohl fast alle Küstenregionen ist auch die Insel Usedom zu Refugium von bildenden Künstlern geworden. Die Usedomer Malerschule ist sprichwörtlich, ihre Tradition wird durch den Usedomer Kunstverein e.V. fortgeführt. Dieser veranstaltet am 19. September in Heringsdorf die diesjährige Kunstauktion.
Woche der Bäderarchitektur
Trotz dieser Bezeichnung gibt es nach Aussagen vieler Fachleute keine „Bäderarchitektur“. Sie ist eher eine Sammlung bevorzugter Baustile, die vorwiegend an Beherbergungsstätten in Kurorten verwendet wurden, ob an der Küste oder im Binnenland.