Verkaufsoffener Sonntag Greifswald

Verkaufsoffener Sonntag Greifswald
Die Greifswalder Innenstadt lädt zum verkaufsoffenen Sonntag
(2.3) Bewertungen: 3

Für Feriengäste und Einheimische der Ostsee-Insel Usedom lohnt sich am 07. März 2010 ein Besuch der Hansestadt Greifswald ganz besonders. Die Greifswalder Innenstadt lädt von 13.00 bis 18.00 Uhr zu einem verkaufsoffenen Sonntag mit zahlreichen Aktionen in die Hansestadt. Neben Shopping in den Greifswalder Läden und Boutiquen sowie einem Kram- und Antiquitätenmarkt sorgen Live-Konzerte verschiedener Genres für einen abwechslungsreichen Sonntag in Greifswald. Und die meisten Sehenswürdigkeiten in Greifswald stehen ebenfalls für Entdeckungen offen.

(Greifswald) Auch wenn es gegenwärtig noch nicht danach aussieht, der Frühling kehrt in die Greifswalder Innenstadt zurück. Am 7. März 2010 beginnt in Greifswald die Frühlingssaison: Schnee und kalte Temperaturen haben dann keine Chance mehr! Am ersten Märzwochenende bieten die Händler und Gastonomen von 13 bis 18 Uhr in Greifswalds guter Stube die Gelegenheit, um wieder einmal nach Herzenslust zu Bummeln und die Frühlingsgarderobe um die neuesten Modetrends zu aktualisieren. Außerdem haben die Männer die einmalige Möglichkeit, rechtzeitig ein Geschenk zum Frauentag zu kaufen. Für die Besucherinnen gibt es blumige Überraschungen in der Dompassage und am Infopunkt des Innenstadtvereins auf dem Markt.

Das Braugasthaus „Zum alten Fritz“ lädt bereits ab 9 Uhr zum „Frauentags-Brunch“ ein. Danach steht einem ausgiebigen Bummel durch die Innenstadt nichts mehr entgegen. In St. Spiritus findet ein Kram- und Antiquitätenmarkt statt, bei dem sicherlich der Eine oder Andere fündig wird. Auch ein Besuch der Galerie lohnt sich.

In der Dompassage wird nicht nur von „Le Creuset“ gekocht. Bei Livemusik von „SIMPLY-4-SWING“ schmecken Kaffee und Kuchen garantiert besser.

Nach dem stimmungsvollen Feuerwerk auf dem Markt (ca. 18.15 Uhr) erwarten Sie die zahlreichen Gaststätten, um den Tag in angenehmer Atmosphäre ausklingen zu lassen. So lädt das CASPAR, Fischstraße11, zu „Jazz and the City“ mit kulinarischen Angeboten und feinstem Live-Bar-Jazz am Piano (ab 18 Uhr) ein. Übrigens: Der Innenstadtverein und das CASPAR verlosen für diesen Abend zwei 3-Gang-Menüs für jeweils zwei Personen. Wer gewinnen möchte, sollte um 18 Uhr auf dem Markt am Infopunkt des Innenstadtvereins sein. Mit ein bisschen Glück und der richtigen Antwort wird der Sonntagabend unvergesslich werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; ebenso eine Barauszahlung des Gewinns.

Genießen Sie den verkaufsoffenen Sonntag am 7. März 2010 in der Greifswalder Innenstadt mit einem abwechslungsreichen Programm und Angeboten für Jedermann!

Programm verkaufsoffener Sonntag Greifswald

Markt

13.00-18.00 Uhr: Musik, Unterhaltung und einige blumige Überraschungen am Infopunkt des Innenstadtvereins

gegen 18.15 Uhr: stimmungsvolles Barockfeuerwerk


St. Spiritus

13.00-18.00 Uhr: Kram- und Antiquitätenmarkt

14.00-18.00 Uhr: Offene Galerie: "Landschaftsminiaturen" von Jochen Rögner, Eintritt frei


Dompassage

13.00-18.00 Uhr: Kaffee und Kuchen im Rondell sowie blumige Überraschungen für die Besucherinnen der Dompassage

14.00-17.00 Uhr: Lifemusik mit „SIMPLY-4-SWING“ (Rondell)

13.00-15.00 Uhr: Schaukochen der Firma „Le Creuset“ (Rondell)


Text: Verein Greifswalder Innenstadt e.V.


www.usedom-exclusiv.de und der nordlicht verlag geben die Informationen zur vom Innenstadtverein und Restaurant Caspar initiierten Verlosungsaktion nur im Rahmen dieser Pressemitteilung weiter. Für weitere Informationen teilen wir Ihnen gern die Kontaktdaten mit.

Foto: © Sabrina Wittkopf-Schade

Datum: 25.02.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.
Usedomer Musikfestival lädt zu Hörreisen ein
Das Usedomer Musikfestival, 1994 unter Mithilfe des damaligen Leipziger Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur aus der Taufe gehoben und von Beginn an unter Leitung von Thomas Hummel, hat sich zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals an der Ostseeküste entwickelt.