2010 mit dem Flugzeug auf die Insel Usedom

2010 mit dem Flugzeug auf die Insel Usedom
2010 mit dem Flugzeug auf die Insel Usedom
(0) Bewertungen: 0

Auf die Insel Usedom führen viele Wege. Der größte Teil der Feriengäste kommt sicherlich mit dem PKW auf die Insel Usedom. Über die Ostseeautobahn A20 ist Usedom gut aus Richtung Westen über Hamburg und Süden über Berlin erreichbar.

Doch auch andere Anreisemöglichkeiten nach Usedom sind beliebt. Busreisende und Feriengäste, die mit der Deutschen Bahn und der Usedomer Bäderbahn (UBB) ankommen, können bereits die Anreise entspannt genießen. Immer beliebter wird auch die Anreise mit dem Flugzeug. Der Flughafen Heringsdorf wird auch in der Urlaubssaison 2010 von diversen deutschen Flughäfen aus angeflogen.

(Insel Usedom) Von neun Abflughäfen geht es mit den Airlines OLT und Air Berlin in der kommenden Flugsaison auf die Insel. Ab dem 8. Mai 2010 wird Usedom neben den vier Air Berlin - Verbindungen aus Nürnberg, Stuttgart, Dortmund und Düsseldorf wie in 2009 auch durch die OLT im Linienverkehr angeflogen. Im Zeitraum von Mai bis Ende Oktober 2010 heißt es zusätzlich jeden Samstag aus Bremen, Köln/Bonn, Frankfurt, München und Zürich: Einsteigen, anschnallen, abheben und nach im Schnitt 90-minütiger Flugzeit direkt und nonstop im Urlaubsparadies an der Ostsee landen.

Letzte Details der Kooperation zwischen der Airline und dem Konsortium aus Hoteliers, Kaiserbäder Tourismus Service GmbH und der UTG wurden erst kürzlich vereinbart.

Die OLT setzt für den Flug auf die Insel Usedom moderne 50-sitzige Turboprobmaschinen vom Typ Saab 2000 ein. Air Berlin nutzt eine sogar 76-sitzige Q400-Turboprobmaschinen des Flugzeugherstellers Bombardier.

Dass sich der Tausch zwischen Großstadt und Ostseestrand lohnt, steht außer Frage. Hat die abwechslungsreiche Insel doch fast alles zu bieten, was das Urlauber-Herz begehrt: Einen 42 Kilometer langen und bis zu 70 Meter breiten feinen, weißen Sandstrand, gesunde Seeluft, ein nahezu lückenlos erhaltenes Ensemble mondäner Bäderarchitektur, fünf Seebrücken, die weit in die Ostsee hineinragen, quirlige Seebäder, unberührte Natur, grüne Wälder, jede Menge Sport- und Freizeitaktivitäten und vieles mehr. Egal ob als Single, Pärchen oder ganz in Familie, ob auf dem Drahtesel, zu Fuß, mit der Usedomer Bäderbahn oder dem eigenen PKW: Es gibt viel zu entdecken auf Deutschlands Sonneninsel.

Mit der komfortablen Flugreise, der 10-minütigen Abfertigungszeit am kleinen, modernen Regionalflughafen Heringsdorf und der meist persönlichen Abholung durch die Hoteliers am Airport genießen die Fluggäste gleich bei der Landung auf der Insel ein Stück VIP-Betreuung.

Text: Rainer Höll, Usedom Tourismus GmbH

Datum: 02.11.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Hinter die Kulissen geschaut: Der Circus William
Der Circus William gastiert seit über 25 Jahren in Bansin auf der Insel Usedom. Jeden Sommer schlägt die Familie Wille das große Circus-Zelt zwischen Bansin und Heringsdorf auf. Zu den besonderen Attraktionen gehören die weißen Löwen und Tiger, von denen einige sogar gebürtige Insulaner sind.
4. Kreidemalfestival in Karlshagen
Ostseebad Karlshagen / Insel Usedom. Ostseebad Karlshagen / Insel Usedom. Stolz über die Schirmherrschaft von JANOSCH lädt das Ostseebad Karlshagen am 14. Juli 2019 um 11 Uhr zur vierten Auflage des Kreidemalfestivals. Kreativität ist gefragt, wenn kleine und große Straßenkünstler den Strandvorplatz in ein riesiges sommerliches Kunstwerk verwandeln. Gut 400 emsige Maler jeden Alters beteiligten sich im Vorjahr.
Volkssporttriathlon in Koserow auf der Insel Usedom
Koserow / Insel Usedom. Koserow / Insel Usedom. Mehr als 100 Bewegungsfreudige werden am 3. August 2019 beim 30. Usedomer Volkssporttriathlon in Koserow auf der Sonneninsel Usedom erwartet. Mehrere Tausend Zuschauer feuern die Triathleten sicher auch dieses Mal wieder ordentlich an.