Winter-Öffnungszeiten Kunst-Kabinett Usedom

Kunst-Kabinett Insel Usedom
Kunst-Kabinett Usedom in Benz
(0) Bewertungen: 0

Die Insel Usedom hat schon immer Künstler der verschiedensten Genres angezogen. Die naturschöne Landschaft - Sandstrand soweit das Auge reicht und weite Wiesen, Wälder und Seen im Achterland - sowie urtümliche Fischerdörfer und mondäne Bäderarchitektur in den Seebädern bieten "Stoff" für Malerei und Bildhauerei. Doch die Insel Usedom ist nicht nur bei den Künstlern beliebt, auch die Feriengäste finden in den Ateliers und Galerien das passende Erinnerungsstück für die heimische Wohnung.

Eine dieser Galerien ist das Kunst-Kabinett Usedom in Benz, idyllisch im Usedomer Achterland gelegen. Das Kunst-Kabinett lädt Einheimische und Feriengäste der Insel auch in der kalten Jahreszeit zum Schauen - und vielleicht auch Kaufen - ein.

(Benz / Insel Usedom) Ab 2. November 2009 stellt das Kunst-Kabinett Usedom auf die Winterzeit um. In dieser Zeit öffnet die Galerie in Benz jeweils am Freitag, Sonnabend und Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Das Kunst-Kabinett in Benz zeigen weiterhin die (verlängerte) Ausstellung mit Bildern von Harald Metzkes zum 80. Geburtstag des Künstlers, ergänzt durch Skulpturen von Robert Metzkes. Außerden werden Farbgrafik von Klaus Fußmann (Berlin/Gelting), Aquarelle und Farbradierungen von JANOSCH (Teneriffa) und Grafik von Armin Mueller-Stahl (Sierksdorf/USA) zu den Buddenbrooks von Thomas Mann präsentiert. Im Kunst-Kabinett erhalten Sie außerdem Unikate und Usedom-Kunstdrucke von Lyonel Feininger (Lyonel-Feininger-Radweg).

Das Kunst-Kabinett Usedom liegt in Benz neben der mittelalterlichen Kirche, die Lyonel Feininger vielfach in Bilder umgesetzt hat. Sie gehörte nach Gelmeroda in Thüringen zu den Lieblingskirchen des deutsch-amerikanischen Bauhauskünstlers.

Kunst-Kabinett Usedom. Galerie in Benz. Neben der Dorfkirche. 17429 Benz-Usedom. Telefon (03 83 79) 2 01 84, www.kunstkabinett.de

Text: Manuela Binfet

Foto: © Kunst-Kabinett Usedom

Datum: 02.11.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Eine Nacht im Strandkorb
Vor allem an abgelegenen Strandabschnitten Usedoms sind sie zu finden: Romantiker, die eine Nacht direkt am Strand verbringen – im Zelt oder nur durch den Schlafsack „geschützt“. Das ist nicht in jeder Hinsicht gesetzeskonform, wird aber meist toleriert. Nun hat das Ostseebad Ückeritz eine ganz legale romantische Übernachtungsmöglichkeit geschaffen.
27. Usedomer Kunstauktion in Heringsdorf
Wie wohl fast alle Küstenregionen ist auch die Insel Usedom zu Refugium von bildenden Künstlern geworden. Die Usedomer Malerschule ist sprichwörtlich, ihre Tradition wird durch den Usedomer Kunstverein e.V. fortgeführt. Dieser veranstaltet am 19. September in Heringsdorf die diesjährige Kunstauktion.
Woche der Bäderarchitektur
Trotz dieser Bezeichnung gibt es nach Aussagen vieler Fachleute keine „Bäderarchitektur“. Sie ist eher eine Sammlung bevorzugter Baustile, die vorwiegend an Beherbergungsstätten in Kurorten verwendet wurden, ob an der Küste oder im Binnenland.