Golf-Urlaub Usedom

Für Ihren Golf-Urlaub auf der Insel Usedom können Feriengäste momentan zwischen zwei Golfplätzen wählen, die beide im südlichen Achterland liegen. Auf der Insel Usedom sind zwei weitere Golfplätze geplant, darunter auf einer auf der Halbinsel Lütow im Norden Usedoms. Die Usedomer Golfplätze sind von den Seebädern an der Außerküste gut zu erreichen.

Die stark gegliederte Küste des Usedomer Achterwassers mit ihren Buchten und kleinen Inseln, dazu ausgedehnte Wälder besonders in der Nähe des Stettiner Haffs bilden eine einzigartige Naturkulisse für den Golfsport, der sich traditionell eng in die natürlichen Gegebenheiten einordnet.

Längst hat der ursprünglich aus Schottland stammende Golfsport auch an der Ostseeküste seine Exklusivität verloren und zieht immer mehr Liebhaber an. Mit ihren natürlichen Ressourcen ist die Insel Usedom ideal für einen entspannenden und abwechslungsreichen Golf-Urlaub an der Ostsee.

Baltic Hills Golf Usedom Korswandt

Im Frühsommer 2007 blickten ein Kanadier und ein deutscher Hotelier über die Felder und Wiesen von Korswandt auf der Insel Usedom und...

Werbung

News

4. Kreidemalfestival in Karlshagen
Ostseebad Karlshagen / Insel Usedom. Ostseebad Karlshagen / Insel Usedom. Stolz über die Schirmherrschaft von JANOSCH lädt das Ostseebad Karlshagen am 14. Juli 2019 um 11 Uhr zur vierten Auflage des Kreidemalfestivals. Kreativität ist gefragt, wenn kleine und große Straßenkünstler den Strandvorplatz in ein riesiges sommerliches Kunstwerk verwandeln. Gut 400 emsige Maler jeden Alters beteiligten sich im Vorjahr.
Volkssporttriathlon in Koserow auf der Insel Usedom
Koserow / Insel Usedom. Koserow / Insel Usedom. Mehr als 100 Bewegungsfreudige werden am 3. August 2019 beim 30. Usedomer Volkssporttriathlon in Koserow auf der Sonneninsel Usedom erwartet. Mehrere Tausend Zuschauer feuern die Triathleten sicher auch dieses Mal wieder ordentlich an.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.