Bibliotheken Usedom

Für viele Feriengäste der Insel Usedom gehört es im Urlaub dazu, ein oder auch viele gute Bücher zu lesen - egal ob im Sommer im Strandkorb oder im Winter vor dem Kamin. Dafür stehen in den meisten Usedomer Seebädern Bibliotheken zur Verfügung, die sich mit Service und Nutzungsgebühren auch auf die Buchausleihe an Feriengäste spezialisiert haben. Neben der üblichen Belletristik finden Bücherfreunde auch Regionalliteratur sowie Sachbücher über die Insel Usedom, Mecklenburg-Vorpommern und die Ostsee sowie themenspezifische Literatur, beispielsweise zu Segeln oder Angeln.

Die größte Bibliothek der Region findet sich in Wolgast. Neben der Buchausleihe lädt die Wolgaster Bibliothek auch zur „Direkt-Lektüre“ in ihr Café ein. Die Möglichkeit zur Internetnutzung rundet das Angebot ab.

Werbung

News

Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.
Usedomer Musikfestival lädt zu Hörreisen ein
Das Usedomer Musikfestival, 1994 unter Mithilfe des damaligen Leipziger Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur aus der Taufe gehoben und von Beginn an unter Leitung von Thomas Hummel, hat sich zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals an der Ostseeküste entwickelt.