Ferienunterkunft Heringsdorf

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
SEETELHOTEL Hotel Esplanade
Heringsdorf
Hotel
Terrasse Nichtraucherzimmer Familienzimmer
Ab 83.00 EUR / Nacht
Ab 65.00 EUR / Nacht
Hotel Germania
Seebad Bansin, Heringsdorf
Hotel
Terrasse Familienzimmer Nichtraucherzimmer
Ab 117.30 EUR / Nacht
Aparthotel Strandhus
Seebad Ahlbeck, Heringsdorf
Hotel
Nichtraucherzimmer
Ab 74.00 EUR / Nacht
Villa Am Strand - Neubau
Ferienwohnung
Familienzimmer Nichtraucherzimmer
Ab 80.00 EUR / Nacht
Ab 53.00 EUR / Nacht
Seehotel Baltic
Seebad Bansin, Heringsdorf
Hotel
Terrasse Nichtraucherzimmer
Ab 55.08 EUR / Nacht
Hotel Residenz Waldoase
Seebad Ahlbeck, Heringsdorf
Hotel
Garten Terrasse Nichtraucherzimmer Rollstuhl geeignet Familienzimmer
Ab 97.00 EUR / Nacht
Ostseehotel Villen im Park
Seebad Bansin, Heringsdorf
Hotel
Garten Terrasse Spielplatz Nichtraucherzimmer Rollstuhl geeignet
Ab 49.00 EUR / Nacht
Das Ahlbeck Hotel & SPA
Seebad Ahlbeck, Heringsdorf
Hotel
Garten Terrasse Nichtraucherzimmer Familienzimmer
Ab 166.60 EUR / Nacht
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »

Werbung

News

125. Geburtstag von Otto Niemeyer-Holstein
Direkt an der engsten Stelle der Insel Usedom, zwischen Koserow und Zempin, hat sich in den 1930er Jahren der Maler Otto Niemeyer-Holstein (1896-1984) in einem ausgedienten Berliner S-Bahnwagen ein Wohn-Atelier eingerichtet, fernab vom Einzugsbereich der Nationalsozialisten. Nach seinem Tod wurde es 1985 ein Gedenkatelier, wobei Atelier, Wohnhaus und Künstlergarten im Originalzustand erhalten werden.
Neue Sicht auf Usedom
Vor allem Ersturlauber auf Deutschlands wohl schönster Insel sind erstaunt über den hohen Waldanteil, oft in unmittelbarer Strandnähe. Wer sich davon überzeugen möchte, kann das seit dieser Saison direkt tun – mitten drin und von oben.
Vineta - Traum ohne Wirklichkeit
Seit nunmehr 25 Jahren wird auf der Freilichtbühne im Ostseebad Zinnowitz eine Sage wieder lebendig: die Sage von der untergegangenen Stadt Vineta, die nach so mancher Lesart sogar vor Usedom gelegene haben soll. Mit viel Fantasie und spektakulärer Technik bringt die Vorpommersche Landesbühne Anklam das Stück auf die Bretter.