Ostervergnügen im Ostseebad Trassenheide

Ostervergnügen im Ostseebad Trassenheide
Ostervergnügen im Ostseebad Trassenheide

Am Ostersamstag können sich kleine und große Osterfreunde im familienfreundlichen Ostseebad Trassenheide auf der Insel Usedom versammeln, um zusammen den Winter zu verabschieden und den Frühling willkommen zu heißen. Auf den Spuren des Osterhasen, mit Spiel und Spaß durch die Natur und das traditionelle Osterfeuer locken zum Osterwochenende auf die Trassenheider Festwiese.

Der Osterhase hoppelt durch den Trassenheider Wald – das darf sich niemand entgehen lassen, denn bei der Osterschnitzeljagd um 17:00 Uhr können Familien oder Großeltern mit Kindern spielerisch die Natur des Ortes und des Trassenheider Küstenwaldes kennenlernen. Treffpunkt für die Schnitzeljagd ist das „Haus des Gastes“. Bei der interessanten Verfolgungsjagd sollen die Kinder ihr sportliches Können und ihr Wissen über das Osterfest einsetzen, um den hinterlassenen Hinweisen des Osterhasen folgen zu können. Mit etwas Geschick und Geduld werden verschiedene kleine Rätsel und Aufgaben rund um das Thema „Ostern“ gelöst. Unter anderem wird gefragt: Welchen Tieren kann man im Wald begegnen? Oder: Welche verschiedenen Blätter fallen von den Bäumen? Am Ende der Jagd werden alle Teilnehmer erfahren, ob der Osterhase tatsächlich ein paar kleine Osternaschereien in seinem Versteck hinterlassen hat.

Eine besondere Überraschung für Jung und Alt wartet auf der Trassenheider Festwiese, denn Maskottchen Fiete wird es sich nicht entgehen lassen zu erfahren, was die Kinder auf ihrer Tour erlebt haben. Gleichzeitig lädt er alle Gäste zum weiteren vergnügungsvollen Abend ein, wenn das große Osterfeuer ab 18:15 Uhr von der freiwilligen Feuerwehr angezündet wird. Ein lustiges Kinderprogramm, kulinarische Köstlichkeiten und Musik bis in die späten Abendstunden bringen Spaß und gute Laune für jedermann. Gespräche am knisternden Feuer und der ein oder andere Tanz machen den Abend komplett und lassen den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie werden. Ein Tagesausflug in das Ostseebad Trassenheide lohnt sich, denn hier wird Familienfreundlichkeit mit Spaß, Spannung und Erholung kombiniert.

Veranstaltungsinfos: Ostern im Ostseebad Trassenheide

Osterschnitzeljagd
Wo? Treffpunkt: „Haus des Gastes“ Trassenheide, Strandstraße 36
Wann? Samstag, 31.03.2018
Uhrzeit? 17 bis 18 Uhr
Teilnahme: kostenfrei

Osterfeuer
Wo? Festwiese in der Strandstraße
Wann? Samstag, 31.03.2018
Uhrzeit? 18 bis 22 Uhr
Veranstalter: Eigenbetrieb „Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide“, Strandstraße 36, 17449 Trassenheide
Infos unter: Tel. 038371 20928, Mail: veranstaltung@trassenheide.de

Text: Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide
Foto © Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide

Datum: 19.03.2018

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

30 Jahre Historisch-Technisches Museum Peenemünde
Es ist eines der am meisten besuchten Ziele auf Usedom – das Museum Peenemünde im äußersten Norden der Insel. Die Motive liegen in der Vergangenheit der Region, wo die früheren Forschungen an Raketentechnik einen bis heute wirkenden Mythos ausgelöst haben, obwohl die militärische Zielsetzung der Forschungen immer unbestritten war.
Hafen am Ruden wird saniert
Der Greifswalder Bodden trennt die Inseln Usedom und Rügen. Von einer früheren Landverbindung sind die Inseln Ruden und Greifswalder Oie sowie das Riff „Großer Stubber“ übriggeblieben, letzteres hat sich zu einem Dauerstandort für Kegelrobben entwickelt. Der Nothafen auf der Greifswalder Oie mit dem Rettungskreuzer „Berthold Beitz“ ist im Sommer Ziel eines Fahrgastschiffes.
Mehr Service für Usedom-Urlauber
Zusammen mit vier anderen Regionen in Mecklenburg-Vorpommern ist auch die Insel Usedom mit der Stadt Wolgast für eine Modellregion vorgesehen, die bessere Bedingungen für einen Urlaub auf Deutschlands wohl schönster Insel schaffen und gleichzeitig die vorhandenen Möglichkeiten besser bündeln soll.