Trödelmarkt in Zempin

Trödelmarkt in Zempin
Trödelmarkt in Zempin
(2.5) Bewertungen: 2

Das Seebad Zempin ist das kleinste Seebad auf der Ostsee-Insel Usedom und liegt in der Mitte der Insel. Mit Koserow, Loddin/Köpinsee und Ückeritz bildet Zempin die Usedomer Bernsteinbäder. Vor der Küste der Inselmitte ist das beliebte Strandgut Bernstein besonders häufig zu finden. Eingebettet zwischen Ostsee, Küstenwald und Achterwasser, das die Insel vom benachbarten vorpommerschen Festland trennt, liegt das Seebad Zempin idyllisch und bietet beste Voraussetzungen für einen ruhigen, entspannenden Ostseeurlaub auf Usedom (Ferienwohnung Bernsteinbäder).

Altes neu entdecken beim Zempiner Trödelmarkt

Bieten, Kaufen, Feilschen – so heißt das Motto am Samstag, 27. Juni 2015 ab 13.00 Uhr im Seebad Zempin. Rund um die Pumpe auf dem Dorfplatz an der Feuerwehr darf in alten, neuen und gebrauchten Dingen gestöbert und geschnökert werden. Von Kleidung über Spielsachen, Bücher, Haushaltsgegenständen bis hin zu Kinderfahrzeugen wird und kann alles angeboten werden. Für das leibliche Wohl sorgt der Elternverein der Kita Zempiner Rangen mit hausgebackenem Kuchen und Kaffee. Alle Zempiner, die zu Hause selbst noch Platz für Neues schaffen möchten, können sich als Verkäufer für den Trödelmarkt im Fremdenverkehrsamt Zempin anmelden.

Text: Karin Höll / Fremdenverkehrsamt Zempin

Foto © Karin Höll

Datum: 16.06.2015

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.
Usedomer Musikfestival lädt zu Hörreisen ein
Das Usedomer Musikfestival, 1994 unter Mithilfe des damaligen Leipziger Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur aus der Taufe gehoben und von Beginn an unter Leitung von Thomas Hummel, hat sich zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals an der Ostseeküste entwickelt.