Neues aus der Schmetterlingsfarm Trassenheide

Neues aus der Schmetterlingsfarm Trassenheide
Neues aus der Schmetterlingsfarm Trassenheide
(4) Bewertungen: 1

Die Schmetterlingsfarm im Ostseebad Trassenheide auf der Insel Usedom ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im Inselnorden. Die Betreiber Sabine und Hilmar Lehmann lebten und arbeiteten fast 15 Jahre im Dschungel Südostasiens und haben dort zahlreiche neue Insektenarten entdeckt. In der 5.000 Quadratmeter großen Anlage der Schmetterlingsfarm Trassenheide können etwa 2.500 dieser wundervollen Schmetterlinge und deren Entwicklung beobachtet werden; vom Ei zur Raupe, von der Raupe zur Puppe und schließlich zum fertigen Insekt.

Die Freiflughalle ist im Dschungel-Ambiente restauriert, wobei die Atmosphäre durch Originallaute untermalt wird. Nach aufwendiger Restauration und Modernisierung zeigt sich Europas größte Schmetterlingsfarm zeitgemäß modern und energiebewusst. Die Freiflughalle hat ein frisches Gesicht erhalten, mit energiesparender Isolierung, großflächigem Pflanzenschnitt und Neubepflanzung mit Orchideen, Passionsblumen und weiteren Tropenpflanzen bis hin zur neuen Beschilderung und Aufklärung über die faszinierende Welt der Schmetterlinge.

Das große Höhleninsektarium bildet eine einzigartige Kulisse für die Präsentation von Insekten. Auf 150 Quadratmetern zeigen sich in 40 Terrarien wundervolle Rieseninsekten und Spinnentiere. Zu sehen gibt es die gigantischen Stabheuschrecken, Wüstenlaufkäfer, Gespenstschrecken, Goliathkäfer und andere exotische Tiere.

Neuer Erlebnisraum in der Schmetterlingsfarm

Schmetterlingsfarm Trassenheide, Insel UsedomNeben dem großzügigeren Eingangsbereich ist anstelle des früheren Cafés ein neuer Erlebnisraum entstanden. Mit Blick durch große Fenster in die Freiflughalle können zur Einstimmung Informationen über alle drei Standorte der Unternehmensgruppe Schmetterlingsfarm eingeholt werden, während sich die Kleinsten in der Spielecke beschäftigen.

Zum 9. Geburtstag der Schmetterlingsfarm am 1. Juni dieses Jahres wurde das große Hochplateau über der Puppenstube freigegeben. Hier befindet sich eine herrliche Orchideenvielfalt mit Blick über die Tropenlandschaft der Freiflughalle. Ein Gang durch die Schmetterlingsfarm mit Freunden oder der ganzen Familie ist immer sehr erlebnisreich. Mit einem modernen und behindertenfreundlichen Konzept lädt die Schmetterlingsfarm täglich ab 10.00 Uhr zu einem unbeschwerten Tag ein.

Fotos © nordlicht verlag

Datum: 22.08.2014

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

5. Weihnachtsmützenlauf in Ahlbeck
Mit der Freude aufs Weihnachtsfest, das Fest der Liebe und der Besinnlichkeit, steigt bei den großen und kleinen Läufern und Walkern der Laufmützen & Friends die Vorfreude auf den 5. Weihnachtsmützenlauf auf der Insel Usedom am 2. Weihnachtsfeiertag, also am 26.12.2018. Seit 2014 gibt es dieses Event der Laufmützen, das unter dem Motto „Laufen und Walken für den guten Zweck und gegen den Winterspeck“ viele Weihnachtsgäste und Insulaner anlockt.
12. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung Usedom
In diesem Jahr lassen wieder mehr als 150 junge Sängerinnen und Sänger auf der Insel Usedom Melodien erklingen. Im Rahmen der 12. Internationalen Jugendkammerchor-Begegnung des Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ) vom 17. bis 26. August 2018 treffen vier Mädchen- und Jugendchöre aus Russland, Griechenland und Deutschland aufeinander.
3. Kreidemalfestival in Karlshagen
Ostseebad Karlshagen / Insel Usedom. Stolz über die Schirmherrschaft von JANOSCH lädt das Ostseebad Karlshagen am 5. August 2018 um 11 Uhr zur dritten Auflage des Kreidemalfestivals. Kreativität ist gefragt, wenn kleine und große Straßenkünstler den Strandvorplatz in ein riesiges sommerliches Kunstwerk verwandeln. Gut 400 emsige Maler jeden Alters beteiligten sich im Vorjahr.