Drei Kaiserbäder Insel Usedom im Winter

Drei Kaiserbäder Insel Usedom im Winter
Drei Kaiserbäder Insel Usedom im Winter
(4) Bewertungen: 1

(Insel Usedom) Bereits im 19. Jahrhundert begründeten die „3 Kaiserbäder“ Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin auf der Ostsee-Insel Usedom ihren Ruf als bevorzugtes Urlaubsziel für vor allem Berliner Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur - man traf sich zur Sommerfrische in eigens errichteten Villen. Die mondäne Atmosphäre vergangener Tage kann man auf Usedom bis in die Gegenwart spüren. Heutige Gäste erleben die edlen Kostbarkeiten liebevoll restauriert und erweitert für einen ganzjährigen Tourismus. Die mit 12 km längste Strandpromenade Europas führt - beginnend am Bansiner Langenberg und vorbei am bis zu 70 Meter breiten, weißen Sandstrand - vor der imposanten Kulisse der fast vollständig erhaltenen Bäderarchitektur der Jahrhundertwende bis ins benachbarte polnische Swinemünde. Im Vorbeigehen lassen sich auf der Promenade die verschiedenen Epochen nachvollziehen, die die 3 Seebäder seit Ihrer Gründung im 19. Jahrhundert durchlebt haben (www.baederarchitektur.de).

Während sich das Leben im Sommer um Strandkörbe und Sandburgen herum konzentriert, ist im Herbst und Winter Bewegung angesagt. Sowohl der Strand als auch das waldige Hinterland der „3 Kaiserbäder“ mit einem verzweigten (Wald-) Wegenetz, das bis ins malerische Achterland führt, sind ein Paradies für Nordic Walker. Sieben fortlaufend ausgeschilderte Nordic-Walkingstrecken wurden auf Basis eines von Klima-Experten der Uni München vermessenen Terrainwegenetzes in den „3 Kaiserbädern“ konzipiert.

Der Winter und die Eiseskälte lassen an der Ostseeküste bizarre Eisgebilde entstehen, wie hier auf den BuhnenGanzjährig erwartet die OstseeTherme in Ahlbeck ihre Gäste mit subtropischem Badeparadies, finnischem Saunentreff, Gesundheitsfitness-Studio und Kurmittelhaus. Bei Wassertemperaturen von 30°C - 34°C lockt die attraktive Badelandschaft der OstseeTherme natürlich besonders im Winter mit Wasserfällen, Grottenrutschen, Luftsprudelbad, Massagedüsen und Sprudelliegen. Sechs Badebecken, davon zwei angereichert mit der aus 408 m geförderten Heringsdorfer Jod-Sole, bieten Spaß, Erholung und Entspannung für die ganze Familie.

Das Veranstaltungsprogramm der „3 Kaiserbäder“ hält ganzjährig mit Vielfalt und Qualität ein buntes Angebot bereit. Dabei ragen Mode, Musik und Wellness besonders heraus.

Text: Drei Kaiserbäder

Foto: © Karin Höll

Datum: 11.02.2014

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.
Usedomer Musikfestival lädt zu Hörreisen ein
Das Usedomer Musikfestival, 1994 unter Mithilfe des damaligen Leipziger Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur aus der Taufe gehoben und von Beginn an unter Leitung von Thomas Hummel, hat sich zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals an der Ostseeküste entwickelt.