Ausstellung: usedomer seewege

Ausstellungen Insel Usedom
Ausstellung: usedomer seewege
(5) Bewertungen: 1

Die Insel Usedom hat schon immer Künstler in ihren Bann gezogen. Das war und ist nicht schwer, bietet die Insel Usedom doch verschiedenste Landschaftstypen auf kleinem Raum: der feinsandige, rund 40 Kilometer lange und bis zu 60 Meter breite Sandstrand, die Küstenwälder mit Kiefern- und Buchenbestand, die zahlreichen Seen und Moore im Usedomer Achterland und das Achterwasser mit seinen verträumten Buchten, das die Insel Usedom vom vorpommerschen Festland trennt.

Ausstellung: seewege usedomUnter dem Titel „usedomer seewege“ präsentiert der in Zinnowitz aufgewachsene Arzt und Hobbyfotograf Dr. Matthias Gründling 40 Fotos in der neu eröffneten Promenadenhalle in Zinnowitz. Pünktlich zur Eröffnung vollendet, zählt diese Ausstellung zu den vorerst dauerhaften Attraktionen in der Promenadenhalle, denn sie wird bis weit in das kommende Jahr hinein zu sehen sein.

Die Ausstellung „usedomer seewege“ von Matthias Gründling beschäftigt sich erstmals mit einem Thema, in das Landschafts-, Porträt- und Eventfotografie einfließen. Die Flaniermeilen der Seeseite prägen genau wie die kleinen verträumten Stege im Hinterland das Bild der Insel Usedom.

Ausstellung: seewege usedomAusstellung: seewege usedom

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bisherige Fotoausstellungen von Matthias Gründling
„usedomfotos“ - Hotel Baltic Zinnowitz
Juni 2005 – Februar 2006

„Usedomer Impressionen“ - Maritim Hotel Kaiserhof Heringsdorf
Dez. 2006 – März 2007

„Usedomer Impressionen“ - Kurverwaltung Trassenheide
Okt. 2006 – April 2007

„Holzbildhauer“ - Kurverwaltung Zinnowitz
Sommer 2007

„Inselmomente“ - MediClin Dünenwaldklnik Trassenheide
März 2008 – Sept. 2008

„Inselmomente“ - Klaus Bahlsen Haus Stadt Usedom
Mai 2008 – Sept. 2008

„Inselmomente“ - Haus des Gastes Bansin
Sept. 2008 – Nov. 2008

„Zinnowitzer Flair, Kunst und Geschichtliches zur 700 Jahrfeier Zinnowitz“
Usedomer Kunsthaus, Zinnowitz
März 2009 – Sept. 2009

Ausstellung: seewege usedomWeitere Informationen über den Fotografen Matthias Gründling erfahren Sie auf www.usedomfotos.de.

Text: Rainer Höll

Foto: © Dr. Matthias Gründling

Datum: 23.12.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Eine Nacht im Strandkorb
Vor allem an abgelegenen Strandabschnitten Usedoms sind sie zu finden: Romantiker, die eine Nacht direkt am Strand verbringen – im Zelt oder nur durch den Schlafsack „geschützt“. Das ist nicht in jeder Hinsicht gesetzeskonform, wird aber meist toleriert. Nun hat das Ostseebad Ückeritz eine ganz legale romantische Übernachtungsmöglichkeit geschaffen.
27. Usedomer Kunstauktion in Heringsdorf
Wie wohl fast alle Küstenregionen ist auch die Insel Usedom zu Refugium von bildenden Künstlern geworden. Die Usedomer Malerschule ist sprichwörtlich, ihre Tradition wird durch den Usedomer Kunstverein e.V. fortgeführt. Dieser veranstaltet am 19. September in Heringsdorf die diesjährige Kunstauktion.
Woche der Bäderarchitektur
Trotz dieser Bezeichnung gibt es nach Aussagen vieler Fachleute keine „Bäderarchitektur“. Sie ist eher eine Sammlung bevorzugter Baustile, die vorwiegend an Beherbergungsstätten in Kurorten verwendet wurden, ob an der Küste oder im Binnenland.