Ferienunterkunft Amt Usedom-Süd

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
Ferienwohnungen Seevogel
Koserow, Amt Usedom-Süd
Ferienwohnung
Garten Terrasse Nichtraucherzimmer Familienzimmer
Ab 49.50 EUR / Nacht
Ferienwohnanlage Alte Molkerei
Rankwitz, Amt Usedom-Süd
Ferienwohnung
Garten Nichtraucherzimmer Familienzimmer Terrasse
Ab 35.00 EUR / Nacht
Ab 56.05 EUR / Nacht
Pension Voss
Pension
Garten Terrasse Spielplatz Nichtraucherzimmer Familienzimmer
Ab 47.00 EUR / Nacht
Hotel Garni Seeschlösschen
Loddin, Amt Usedom-Süd
Hotel
Nichtraucherzimmer Familienzimmer
Ab 50.00 EUR / Nacht
Appartement Residenz Haus Usedom
Loddin, Amt Usedom-Süd
Hotel
Nichtraucherzimmer Familienzimmer
Ab 50.00 EUR / Nacht
Hotel Pension Neptun
Ückeritz, Amt Usedom-Süd
Pension
Terrasse Nichtraucherzimmer Familienzimmer
Ab 69.00 EUR / Nacht
Pension Café Knatter
Ückeritz, Amt Usedom-Süd
Ferienwohnung
Garten Terrasse Nichtraucherzimmer
Ab 89.00 EUR / Nacht
Kapitänshaus
Ferienhaus
Garten Terrasse Nichtraucherzimmer
Ab 130.00 EUR / Nacht
Ab 45.00 EUR / Nacht
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

Werbung

News

4. Kreidemalfestival in Karlshagen
Ostseebad Karlshagen / Insel Usedom. Ostseebad Karlshagen / Insel Usedom. Stolz über die Schirmherrschaft von JANOSCH lädt das Ostseebad Karlshagen am 14. Juli 2019 um 11 Uhr zur vierten Auflage des Kreidemalfestivals. Kreativität ist gefragt, wenn kleine und große Straßenkünstler den Strandvorplatz in ein riesiges sommerliches Kunstwerk verwandeln. Gut 400 emsige Maler jeden Alters beteiligten sich im Vorjahr.
Volkssporttriathlon in Koserow auf der Insel Usedom
Koserow / Insel Usedom. Koserow / Insel Usedom. Mehr als 100 Bewegungsfreudige werden am 3. August 2019 beim 30. Usedomer Volkssporttriathlon in Koserow auf der Sonneninsel Usedom erwartet. Mehrere Tausend Zuschauer feuern die Triathleten sicher auch dieses Mal wieder ordentlich an.
Auf Lesereise mit „Vineta Trugbilder“
Die Journalistin Martina Krüger hat in ihrem Buch „Vineta – Trugbild“ allerhand Wissenswertes über die sagenhafte versunkene Stadt Vineta zusammengetragen. Auf zahlreichen Veranstaltungen hat sie aus ihrem Buch gelesen – und immer ergibt sich daraus auch ein reger Austausch mit dem Publikum. Einige Erlebnisse hat sie im Folgenden beschrieben.