Weihnachtsmarkt im Seebad Zempin

Weihnachtsmarkt im Seebad Zempin
Weihnachtsmarkt im Seebad Zempin
(5) Bewertungen: 1

Wundervolle Winterzeit! Auch im kleinsten Seebad der Ostsee-Insel Usedom liegt bereits der Weihnachtszauber in der Luft. Viele Lichter lassen Zempin, das gemeinsam mit den Seebädern Koserow, Loddin/Kölpinsee und Ückeritz zu den Usedomer Bernsteinbädern gehört, in einen zauberhaften Glanz erstrahlen. Überall wird emsig geschmückt, gebacken und natürlich der Weihnachtsmarkt vorbereitet.

Nachdem dieser im Vorjahr wegen des Sturmes abgesagt werden musste, freuen sich die Zempiner nun umso mehr, ihren Weihnachtsmarkt am 6. Dezember 2014 auf dem Hof der alten Schule „Uns olle Schaul“, Fischerstraße 11, zu gestalten.

Ab 14.30 Uhr können Sie sich in familiärer Atmosphäre in weihnachtliche Stimmung versetzen lassen. Genießen Sie in gemütlicher Runde warmen Glühwein, Punsch, Waffeln, Plätzchen und allerlei Herzhaftes. Diejenigen, die noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk sind, werden vielleicht bei den angebotenen Strickwaren, Gestecken, Sanddornprodukten bis hin zum Bernsteinschmuck fündig. Im Vereinshaus kann Schmuck für den Zempiner Weihnachtsbaum gebastelt, Weihnachtsfiguren bemalt und die Kinder geschminkt werden.

Das liebevoll vorbereitete Programm für die ganze Familie wird von der Diskothek "Hot & Fresh" begleitet. Die Kinder der KITA Zempiner Rangen singen Weihnachtslieder, ab 15.00 Uhr präsentieren Sabine & Martin stimmungsvolle Weihnachtsmusik und Frau Gawrilowicz liest im Anschluss Weihnachtsgeschichten für Groß und Klein. Natürlich darf der Weihnachtsmann mit seinem Sack voller kleiner Geschenke nicht fehlen, der gegen 16.00 Uhr erwartet wird. Daraufhin können Sie den Abend bei Glühwein gemeinsam mit Siggi & seinem Saxophon ausklingen lassen.

Das Seebad Zempin freut sich auf Ihren Besuch und wünscht eine schöne Weihnachtszeit.

Text und Foto © Fremdenverkehrsamt Zempin

Datum: 02.12.2014

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Besonnenheit und Zuversicht
An allen deutschen Küsten steht der Tourismusbetrieb still. Der Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern hat dazu einen Aufruf verfasst, und auch wir als kleiner Verlag und Betreiber dieser Seiten sind betroffen. Unser Printmagazin liegt druckfertig vor, hat aber im Moment nur Online-Leser.
Weisse Düne blickt nach vorn
Der Segelschoner „Weisse Düne“ prägt seit Jahren das Bild der Gewässer rings um Usedom, bis hin zur Insel Rügen. Diese Saison wies einen sehr guten Vorbuchungstand auf, wie Eignerin Jane Bothe sich bereits freute. Doch dann kam alles anders – der Tourismus steht still. Was machen die Skipper nun?
Hinter die Kulissen geschaut: Der Circus William
Der Circus William gastiert seit über 25 Jahren in Bansin auf der Insel Usedom. Jeden Sommer schlägt die Familie Wille das große Circus-Zelt zwischen Bansin und Heringsdorf auf. Zu den besonderen Attraktionen gehören die weißen Löwen und Tiger, von denen einige sogar gebürtige Insulaner sind.