Waldaktie-Pflanzaktion in Damerow

Waldaktie-Pflanzaktion in Damerow
Waldaktie-Pflanzaktion in Damerow
(5) Bewertungen: 1

Die „Waldaktie“ ist eine Aktion im gesamten Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern, bei der Paten eine Aktie für ein Stückchen Wald erwerben, das dann gezielt aufgeforstet und gepflegt wird. Die aufgeforstete Fläche von zehn Quadratmetern gleicht die Kohlendioxid-Emission aus, die der Urlaub einer vierköpfigen Familie „verursacht“. Ein Pflanzgebiet der Waldaktie in Mecklenburg-Vorpommern ist der Wald bei Damerow auf der Ostsee-Insel Usedom. Die nächste Pflanzaktion und damit auch die Möglichkeit zum Erwerb einer Waldaktie findet in Damerow, in der Nähe des Ostseebades Koserow, am Samstag, den 25. Oktober 2014 statt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite www.waldaktie.de. Hier können Sie auch Aktien kaufen und den Standort Ihres Baumes selbst wählen.

(UTG) Waldaktien kaufen, Bäume pflanzen und die Natur schützen: Zur inzwischen traditionellen Herbstpflanzung sind Waldaktionäre und alle, die es werden wollen, am 25. Oktober 2014 in den Klimawald auf der Insel Usedom eingeladen.

Zu der Aktion laden die Initiatoren der Waldaktie: das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern, der Landestourismusverband und die Landesforst. Für zehn Euro kann jeder direkt bei den Pflanzungen Waldaktionär werden. Durch den Kauf einer Aktie können auf einer Fläche von zehn Quadratmetern Bäume gepflegt werden, die die im Urlaub von einer vierköpfigen Familie verursachten Kohlendioxid-Emissionen ausgleichen.

Im Klimawald Damerow liegen ab 11 Uhr Setzlinge am Forsthaus bereit. Die Pflanzaktion ist eingebettet in die zehnte Auflage der kulinarischen Reihe „Usedomer Wildwochen“. Nach der Pflanzaktion gibt es einen Markt am Forsthaus mit regionalen Produkten und Kinderanimation. Infos auf www.usedomer-wildwochen.de.

Text: Usedom Tourismus GmbH
Foto © Karin Höll

Datum: 21.10.2014

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Besonnenheit und Zuversicht
An allen deutschen Küsten steht der Tourismusbetrieb still. Der Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern hat dazu einen Aufruf verfasst, und auch wir als kleiner Verlag und Betreiber dieser Seiten sind betroffen. Unser Printmagazin liegt druckfertig vor, hat aber im Moment nur Online-Leser.
Weisse Düne blickt nach vorn
Der Segelschoner „Weisse Düne“ prägt seit Jahren das Bild der Gewässer rings um Usedom, bis hin zur Insel Rügen. Diese Saison wies einen sehr guten Vorbuchungstand auf, wie Eignerin Jane Bothe sich bereits freute. Doch dann kam alles anders – der Tourismus steht still. Was machen die Skipper nun?
Hinter die Kulissen geschaut: Der Circus William
Der Circus William gastiert seit über 25 Jahren in Bansin auf der Insel Usedom. Jeden Sommer schlägt die Familie Wille das große Circus-Zelt zwischen Bansin und Heringsdorf auf. Zu den besonderen Attraktionen gehören die weißen Löwen und Tiger, von denen einige sogar gebürtige Insulaner sind.