Felix Klieser erhält den Usedomer Musikpreis 2014

Felix Klieser erhält den Usedomer Musikpreis 2014
Felix Klieser erhält den Usedomer Musikpreis 2014
(5) Bewertungen: 2

Das Usedomer Musikfestival begeistert auch in seinem 21. Jahr wieder unzählige Usedom-Urlauber und Insulaner. Als Partnerland des Usedomer Musikfestivals fungiert in diesem Jahr das Nachbarland Polen, zu dem der östlichste Teil der Insel Usedom mit der Stadt Świnoujście (Swinemünde) gehört. Heute wird der Usedomer Musikpreis 2014 an den Hornisten Felix Klieser verliehen. Der mit 7.000 Euro dotierte Usedomer Musikpreis wird von der Oscar- und Vera-Ritter-Stiftung vergeben.

Felix Klieser gilt als Ausnahmetalent am Horn: Trotz Handicaps zählt er inzwischen mit 23 Jahren zu den besten Hornisten der Welt. Klieser ist ohne Arme geboren und spielt das Horn nur mit den Füßen. Die Preisverleihung findet heute um 19:30 Uhr im Kulturhaus Świnoujście im Rahmen einer Konzertveranstaltung des 21. Usedomer Musikfestivals statt. Unter dem Titel „Idyll für Horn und Streicher“ spielt Felix Klieser das gleichnamige Werk Alexander Glasunows und W. A. Mozarts Konzert für Horn und Orchester. Begleitet wird der Preisträger vom polnischen Nationalorchester der Sinfonia Varsovia unter der Leitung des armenischen Dirigenten Arman Tigranyan. Der polnische Komponist und Dirigent, eine der bedeutendsten Figuren des polnischen Musiklebens, Krzysztof Penderecki wird ebenfalls zur Preisverleihung anwesend und dirigieren sein. Die Oscar- und Vera-Ritter-Stiftung ermöglicht den auf 7.000 Euro dotierten Preis. Preisträger vergangener Jahre sind das Almadin Quartett (2010), das Signum Saxophonquartett (2011) der Pianist Alexej Gorlatch (2012) und das Ensemble Berlin Counterpoint (2013).

Felix Klieser - ein Ausnahmetalent am Horn

Bereits als Fünfjähriger erhält Felix Klieser Hornunterricht und erweist sich als hochtalentiert. Mit 17 wird er Jungstudent an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover, er ist Bundespreisträger im Wettbewerb „Jugend musiziert“ und wird mit dem „Life Award“ in der Kategorie „Kunst und Kultur“ ausgezeichnet. 2011 nahm er in Hannover das reguläre Musikstudium auf. Tourneen führten ihn u.a. durch die Schweiz, Italien, Österreich und Südafrika. Er spielte unter Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Mario Venzago oder Dennis Russell Davies. Außerdem konzertierte er mit der Rocklegende Sting bei den Deutschlandkonzerten auf dessen Welttournee. Er gab zahlreiche Solokonzerte im In- und Ausland. 2013 erschien sein Debütalbum mit romantischen Werken für Horn und Klavier.

Der Usedomer Musikpreis der Oskar und Vera-Ritter-Stiftung

Die Preise des Usedomer Musikfestivals gehen an Nachwuchsensembles und -künstler, die durch herausragende musikalische Leistungen auffallen. Die Oscar und Vera Ritter-Stiftung fördert seit über 45 Jahren hochbegabte Nachwuchskünstler durch Unterstützung von Institutionen, der Vergabe von Einzelstipendien, Sonderpreisen oder Leihinstrumenten. Laut Angaben des Vorstandes konnten seit 1967 rund 8,5 Millionen Euro an Fördermitteln vergeben und über 1900 Stipendiaten direkt unterstützt werden.

Karten und weitere Informationen

Informationen und Kartenbuchungen unter 038378-34647 oder www.usedomer-musikfestival.de sowie unter www.tixoo.com und in allen Touristinformationen der Insel Usedom.


Text: Usedomer Musikfestival
Foto © Sven Haberland

Datum: 10.10.2014

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.
Usedomer Musikfestival lädt zu Hörreisen ein
Das Usedomer Musikfestival, 1994 unter Mithilfe des damaligen Leipziger Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur aus der Taufe gehoben und von Beginn an unter Leitung von Thomas Hummel, hat sich zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals an der Ostseeküste entwickelt.