Usedom - Insel des Lichts 2012

Usedom - Insel des Lichts 2012
Usedom - Insel des Lichts 2012
(5) Bewertungen: 1

(Insel Usedom) Es ist kein Zufall, dass viele Künstler sich gerade die Küste, wie beispielsweise die Küstenlinie der Ostsee-Insel Usedom, als Ort aussuchen, an dem sie ihre Kreativität ausleben können. Ein Grund dafür ist wohl das Licht. Wer das nicht glaubt, sollte sich einfach zum Sonnenaufgang an die Usedomer Außenküste stellen und warten…Zuerst färben sich die Wolken über dem Horizont, dann hebt sich der glutrote Sonnenball Stück für Stück über die Wasserfläche, oder das darüber liegende Wolkenband. Der Sonnenuntergang ist über dem Achterwasser zu erleben, er entzieht sich jeder Beschreibung, er muss erlebt werden.

Die Touristiker der Insel Usedom haben das Jahr 2012 mit einem Jahresmotto versehen: Usedom – Insel des Lichts. Auf vielfältige Weise werden sich Veranstaltungen um dieses Thema gruppieren. Es wird einen Fotowettbewerb geben, in dessen Rahmen sich jedermann mit einem oder mehreren Fotos zum Thema Licht beteiligen kann. So mancher Gastronom am Achterwasser wird sich vielleicht angesprochen fühlen und ein „Sonnenuntergangsmenü“ kreieren. Aber auch ohne ein spezielles Gericht ist dieses Naturphänomen ein Grund, immer wieder auf die Insel Usedom zu kommen.

Höhepunkt wird ein Feuerwerk sein, das am 3. Oktober 2012 – ob gleichzeitig oder gestaffelt – in allen 10 Seebädern der Außenküste, eventuell einschließlich Swinemünde, seine Symbolkraft entfaltet.

Hotels Usedom

Text: Rainer Höll

Foto: © Karin Höll

Datum: 06.03.2012

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.
Usedomer Musikfestival lädt zu Hörreisen ein
Das Usedomer Musikfestival, 1994 unter Mithilfe des damaligen Leipziger Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur aus der Taufe gehoben und von Beginn an unter Leitung von Thomas Hummel, hat sich zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals an der Ostseeküste entwickelt.