Preisverleihung Usedomer Musikfestival

Preisverleihung Usedomer Musikfestival
Preisverleihung Usedomer Musikfestival
(0) Bewertungen: 0

Musikbegeisterte Ostsee-Urlauber und Insulaner können derzeit auf der Insel Usedom das 17. Usedomer Musikfestival erleben. Neben zahlreichen Konzerten mit hochkarätigen Musikern aus Deutschland und dem Partnerland Lettland finden bis zum 16. Oktober 2010 auch wieder diverse thematisch passende Veranstaltungen statt. Der diesjährige Preis des Usedomer Musikfestivals geht an das Almandin Quartett aus Hannover. Die Preisträger sind während zweier Konzerte des Usedomer Musikfestivals live zu erleben.

(Insel Usedom) Diesen Freitag erhält das Almandin Quartett aus Hannover den Preis des Usedomer Musikfestivals 2010, unterstützt von der Oscar und Vera Ritter-Stiftung. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und schließt zwei Auftritte beim Usedomer Musikfestival ein. Er wird bereits zum zweiten Mal vergeben. Das Quartett ist am 1. Oktober 2010 um 19:30 Uhr im Meisterkonzert auf Schloss Stolpe gemeinsam mit Cellist David Geringas zu erleben. Restkarten für das Konzert sind nur noch an der Abendkasse erhältlich. Im vergangenen Jahr faszinierten die jungen Musikerinnen beim Usedomer Musikfestival und gaben ein viel umjubeltes Konzert in Stolpe. Das Quartett wurde bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Sie gewannen u.a. 2008 den Bruno-Frey-Musikpreis der Landesmusikakademie Baden-Württemberg und 2009 den Mendelssohn-Wettbewerb der deutschen Musikhochschulen, bei dem sie zusätzlich den Preis der „Freunde junger Musiker“ erhielten. 2005-2008 war das Quartett Stipendiat der Rheinland-Pfälzischen Stiftung „Villa Musica“. Derzeit werden sie von Volker Jacobsen (ehemals Artemis Quartett) an der Hochschule für Musik und Theater Hannover betreut.

Seit über 40 Jahren fördert die Oscar und Vera Ritter-Stiftung hochbegabte Nachwuchskünstlerinnen und -künstler. Ob Unterstützung von Institutionen, Vergabe von Einzelstipendien, Sonderpreisen oder Leihinstrumenten – die Stiftung arbeitet flexibel und legt Wert darauf, die Entwicklung ihrer Stipendiaten in Nachwuchskonzerten mit verfolgen zu können. Laut Angaben des Vorstandes konnten seit 1967 rund 7,5 Millionen Euro Fördermittel vergeben und über 1700 Stipendiaten direkt unterstützt werden.

Text: Usedomer Musikfestival

Hotels Usedom

Foto: © Usedomer Musikfestival

Datum: 30.09.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

News

Besonnenheit und Zuversicht
An allen deutschen Küsten steht der Tourismusbetrieb still. Der Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern hat dazu einen Aufruf verfasst, und auch wir als kleiner Verlag und Betreiber dieser Seiten sind betroffen. Unser Printmagazin liegt druckfertig vor, hat aber im Moment nur Online-Leser.
Weisse Düne blickt nach vorn
Der Segelschoner „Weisse Düne“ prägt seit Jahren das Bild der Gewässer rings um Usedom, bis hin zur Insel Rügen. Diese Saison wies einen sehr guten Vorbuchungstand auf, wie Eignerin Jane Bothe sich bereits freute. Doch dann kam alles anders – der Tourismus steht still. Was machen die Skipper nun?
Hinter die Kulissen geschaut: Der Circus William
Der Circus William gastiert seit über 25 Jahren in Bansin auf der Insel Usedom. Jeden Sommer schlägt die Familie Wille das große Circus-Zelt zwischen Bansin und Heringsdorf auf. Zu den besonderen Attraktionen gehören die weißen Löwen und Tiger, von denen einige sogar gebürtige Insulaner sind.