Usedom barrierefrei

Barrierefreier Urlaub  Insel Usedom Barrierefreier Urlaub auf der Insel Usedom

Die touristischen Anbieter der Insel Usedom stellen sich mehr und mehr auf die besonderen Bedürfnisse von Senioren und körperlich beeinträchtigen Feriengästen ein. Immer mehr Menschen wollen auch im Alter und mit körperlichen Behinderungen aktiv bleiben. Auf Usedom finden sie in verschiedenen Ostseebädern spezielle Angebote und barrierefreie Voraussetzungen, die den Urlaubsalltag erleichtern.

Fast in jedem Ostseebad befinden sich barrierefreie Strandzugänge, so dass auch Rollstuhlfahrer in den Genuss des unmittelbaren Strandflairs kommen können. Am weitesten hat das Ostseebad Koserow sein gesamtes Straßen- und Wegenetz auf barrierefreie Übergänge eingestellt. Hier befindet sich auch ein „Strandrolli“, ein sand- und wassertauglicher Strandrollstuhl, mit dem Behinderte mit Unterstützung auch baden können. Sowohl die Bernsteintherme in Zinnowitz als auch die OstseeTherme in Ahlbeck haben gesonderte Öffnungszeiten für Seniorenschwimmen, um den besonderen Bedürfnissen dieser immer größer werdenden Urlaubergruppe entgegenzukommen.

Ein Transport von Rollstuhlfahrern mit der inselweiten Usedomer Bäderbahn ist ohne weiteres möglich, das Personal ist dabei zusätzlich behilflich.

Immer mehr Hotels auf der Insel Usedom bemühen sich um das Zertifikat „Qualitätsmanagement barrierefreier Tourismus“ des Landestourismusverbandes Mecklenburg- Vorpommern und sind damit eine besonders empfehlenswerte Adresse für alle Urlauber aus dieser Gruppe.

Foto: © nordlicht verlag

Werbung

News

Die neue Seebrücke von Koserow
Wie in vielen anderen Ostseebädern entstand auch in Koserow bereits vor Jahrzehnten eine Seebrücke. Nachdem die erste 1941/42 durch Eisgang zerstört und abgerissen wurde, folgte 1993 eine zweite. Die jetzt eröffnete dritte Variante hat sich bereits zu einem beliebten Ziel für die Besucher der Insel entwickelt.
Beach Clean Up
Unter diesem „modernen“ Begriff versteht der Normalbürger einfach: Den Strand säubern! Und genau dieses wird von einer Institution initiiert, von der man es eher kaum erwartet. Umso größer ist die positive Überraschung, dass ein wesentlicher Akteur des Usedomer Musikfestivals dahinter steht.
Insel Usedom unter Top-Destinationen
Wer einmal die Insel Usedom besucht hat, wird sie als sehr schöne – vielleicht als Deutschlands schönste? – Insel in Erinnerung behalten. Diese Überzeugung ist nun auch deutschland- und österreichweit festgestellt worden. Nicht allgemeine Umfragen, sondern Fachleute kamen zu dieser Aussage.