Ahlbeck

Ahlbeck Insel Usedom Historische Seebrücke in Ahlbeck, Insel Usedom

Das Seeheilbad Ahlbeck ist das östlichste der drei „Kaiserbäder“ auf der Insel Usedom. Ahlbeck liegt zwischen dem ältesten Seebad Swinemünde (Świnoujście) und dem Seebad Heringsdorf. Ähnlich wie in diesen benachbarten Badeorten begann in Ahlbeck der Badebetrieb bereits Mitte des 19. Jahrhunderts.

Eine Augenweide für alle Freunde der Bäderarchitektur und prägend für das unverwechselbare Ortsbild des Seeheilbades Ahlbeck ist eine der längsten durchgehenden Straßen mit Bebauung im Stil der Bäderarchitektur an der gesamten Ostseeküste, die parallel zur Strandpromenade Ahlbeck-Bansin verläuft. Auffallend an vielen dort befindlichen Hotels sind blau-weiße Schilder mit Informationen darüber, welche prominenten Gäste aus Politik und Kultur einst in diesen Häusern logierten.
Diese schon jetzt längste Strandpromenade Deutschlands wird nach dem Wegfall der Grenzkontrollen bis nach Swinemünde fortgesetzt.

Bekanntestes Bauwerk des Seebads Ahlbeck und gleichzeitig Wahrzeichen für die gesamte Insel Usedom ist die Seebrücke mit ihrem hölzernen Aufbau, die als einzige auf Usedom mit ihrer historischen Bebauung aus der Gründerzeit erhalten ist. Sie wurde zu Beginn der 1990er Jahre verlängert, um auch Fahrgastschiffen das Anlegen zu ermöglichen, die von hier aus in Richtung der polnischen Ostseebäder Swinemünde und Misdroy fahren. Der Aufbau der Seebrücke beherbergt eine Gaststätte, in der man über den Ostseewellen speisen kann.

Die OstseeTherme Ahlbeck, ein abwechslungsreich gestaltetes Freizeitbad mit zusätzlichen Wellness-Angeboten und einem Aussichtsturm, stellt eine Allwetter-Alternative für den östlichen Teil der Insel dar und ist gleichzeitig Besuchermagnet für viele Tagesgäste und Urlauber aus Swinemünde. Etwa zwei Kilometer von Ahlbeck entfernt befindet sich der für Kraftfahrzeuge bis zu 3,5 t zugelassene Grenzübergang nach Swinemünde.

Das Seeheilbad Ahlbeck ist auch ein Tor zum Usedomer Achterland, die Straße durch den hügeligen Wald in Richtung Korswandt erinnert an Mittelgebirgslandschaften. Nur drei Kilometer entfernt lädt der idyllische, von Wald umgeben Wolgastsee zum Baden, Angeln oder einer Bootstour ein. In seiner Nähe wurde 2009 der zweite Golfplatz der Insel Usedom eröffnet.

Sie können in Ahlbeck Hotels direkt buchen

Sehenswürdigkeiten in Ahlbeck und auf der Insel Usedom

Foto: © nordlicht verlag

Werbung

News

5. Weihnachtsmützenlauf in Ahlbeck
Mit der Freude aufs Weihnachtsfest, das Fest der Liebe und der Besinnlichkeit, steigt bei den großen und kleinen Läufern und Walkern der Laufmützen & Friends die Vorfreude auf den 5. Weihnachtsmützenlauf auf der Insel Usedom am 2. Weihnachtsfeiertag, also am 26.12.2018. Seit 2014 gibt es dieses Event der Laufmützen, das unter dem Motto „Laufen und Walken für den guten Zweck und gegen den Winterspeck“ viele Weihnachtsgäste und Insulaner anlockt.
12. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung Usedom
In diesem Jahr lassen wieder mehr als 150 junge Sängerinnen und Sänger auf der Insel Usedom Melodien erklingen. Im Rahmen der 12. Internationalen Jugendkammerchor-Begegnung des Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ) vom 17. bis 26. August 2018 treffen vier Mädchen- und Jugendchöre aus Russland, Griechenland und Deutschland aufeinander.
3. Kreidemalfestival in Karlshagen
Ostseebad Karlshagen / Insel Usedom. Stolz über die Schirmherrschaft von JANOSCH lädt das Ostseebad Karlshagen am 5. August 2018 um 11 Uhr zur dritten Auflage des Kreidemalfestivals. Kreativität ist gefragt, wenn kleine und große Straßenkünstler den Strandvorplatz in ein riesiges sommerliches Kunstwerk verwandeln. Gut 400 emsige Maler jeden Alters beteiligten sich im Vorjahr.